Versicherungen - Vienna Insurance übernimmt Zentral- und Osteuropageschäft von Aegon

Die Vienna Insurance Group (VIG) kauft das Zentral- und Osteuropageschäft des niederländischen Versicherers Aegon. Dies teilte das Unternehmen Sonntagvormittag in Wien mit.
29.11.2020 19:44
Das Logo des niederländischen Versicherers Aegon.
Das Logo des niederländischen Versicherers Aegon.
Bild: imago images / Pro Shots

Der Kaufpreis für das Zentral- und Osteuropageschäft des niederländischen Versicherers Aegon betrage 830 Millionen Euro, der Abschluss der Transaktion werde für das zweite Halbjahr 2021 erwartet.

Erworben wird das Versicherungsgeschäft der Aegon in Ungarn, Polen, Rumänien und der Türkei. Die VIG übernimmt damit in diesen Ländern die Versicherungsgesellschaften in den Bereichen Nicht-Leben und Leben sowie Pensionskassen, Asset Management- und Service-Gesellschaften der Aegon. Der Kauf erfolge vorbehaltlich der erforderlichen aufsichts- und wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen.

(AWP)