Tagesvorschau International

Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 26. Januar:
26.01.2017 06:30
07:00 D:   Software, Q4-Zahlen
07:00 S:   Nordea, Jahreszahlen
07:00 S:   Tele2, Jahreszahlen
07:30 D:   Zooplus, Umsatz 2016
07:30 S:   Ericsson, Jahreszahlen
08:00 D:   GfK-Konsumklimaindikator 02/17
08:00 GB:  Sky, Halbjahreszahlen
08:00 GB:  Diageo, Halbjahreszahlen
08:00 GB:  Anglo American, Q4 Production Report
08:00 GB:  Sage Group, Q1 Trading Statement
08:00 NL:  Unilever, Jahreszahlen
10:00 I:   Einzelhandelsumsatz 11/16
10:30 GB:  BIP Q4/16 (vorab)
12:30 USA: Southwest Airlines, Q4-Zahlen
12:30 USA: Caterpillar, Q4-Zahlen
12:45 USA: Dow Chemical, Q4-Zahlen
13:00 USA: Bristol-Myers Squibb, Q4-Zahlen
13:00 USA: Ford Motor, Q4-Zahlen
13:00 USA: Raytheon, Q4-Zahlen
13:00 USA: Biogen, Q4-Zahlen
14:30 USA: Lagerbestände Grosshandel 12/16 (vorläufig)
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
14:30 USA: CFNA-Index 12/16
15:45 USA: Markit PMI Dienste 01/17 (1. Veröffentlichung)
16:00 USA: Frühindikator 12/16
16:00 USA: Neubauverkäufe 12/16
17:45 F:   LVMH, Umsatz 2016
22:00 USA: Alphabet, Q4-Zahlen
22:00 USA: Intel, Q4-Zahlen
22:04 USA: Starbucks, Q1-Zahlen
22:05 USA: Paypal, Q4-Zahlen
22:09 USA: Microsoft, Q2-Zahlen

- Ohne genaue Zeitangabe

      CDN: Potash, Q4- und Jahreszahlen
      USA: Praxair, Q4-Zahlen
      USA: Stanley Black & Decker, Q4-Zahlen
      USA: Fiat Chrysler Automobiles, Q4-Zahlen
      USA: JetBlue Airways, Q4-Zahlen
      USA: Juniper Networks, Q4-Zahlen

SOSNTIGE TERMINE
09:00 D:   Regierungserklärung Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zu
           "Inklusivem Wachstum"
09:30 EU:  EuGH-Urteil zu Strafen wegen Badezimmerkartells
11:00 D:   Jahres-Pk Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)
12:00 D:   Pk Bundesverband deutscher Banken (BdB) zu Auswirkungen des Brexit
           auf Banken und deren Kunden mit BdB-Hauptgeschäftsführer
           Michael Kemmer, Frankfurt
15:00 EU:  Treffen der Euro-Finanzminister
           Auf der Agenda steht unter anderem das griechische Spar- und
           Reformprogramm. Ausserdem Beratungen zum spanischen und litauischen
           Haushaltsentwurf für 2017 sowie zu den EU-Kommissionsempfehlungen
           zur Eurozone.
      D:   Abschluss der Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2017
      B:   EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker empfängt Montenegros
           Regierungschef Du?ko Markovic zu politischen Gesprächen

- Hinweis

      AUS: Feiertag, Börse geschlossen

Alle Angaben wurden mit grösster Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

/bwi

(AWP)