Zwahlen&Mayr zieht Generalversammlung um einen Tag vor

Die im Metallbau und der Edelstahlproduktion tätige Zwahlen&Mayr führt die ursprünglich am 30. April angesetzte Generalversammlung einen Tag früher durch. Neu soll sie somit am 29. April stattfinden, wie die Gruppe am Donnerstag mitteilte.
25.03.2021 18:45

Die Vorverschiebung der GV habe man aus internen, organisatorischen Gründen beschlossen, heisst es. Die Einberufung erfolge unter Wahrung der gesetzlichen Bestimmungen und den Empfehlungen der Börsenaufsicht ohne die physische Anwesenheit der Aktionäre.

mk/cf

(AWP)