Online-Trading: Wertschriftendepot mit niedrigen Gebühren

Online-Trading
Ihr Wertschriftendepot bei cash: Online-Trading für 29 Franken Courtage pro Transaktion, egal welches Transaktionsvolumen.

Wertschriftendepot und Online-Trading zu Top-Konditionen

Nur
CHF 29 pro
Online-Trade

Nur 29 Franken pro Transaktion

 

Trading-Konto eröffnen

Weitere Vorteile von Online-Trading mit cash

Courtagen und Depotgebühren

Unsere Courtagen

  E-Banking Standard
unter CHF 10'000 CHF 29 CHF 70
ab CHF 10'000 CHF 29 CHF 100
ab CHF 25'000 CHF 29 CHF 180
ab CHF 50'000 CHF 29 CHF 360

Vergleich mit anderen Anbietern:  Courtagenvergleich »

Unsere Depotgebühren

Anlagevolumen Gebühr
bis CHF 100'000 CHF 25 pro Quartal/Depot
über CHF 100'000 CHF 50 pro Quartal/Depot
über CHF 500'000 CHF 100 pro Quartal/Depot
über CHF 1 Mio. CHF 200 pro Quartal/Depot
über CHF 5 Mio. auf Anfrage

Vergleich mit anderen Anbietern:  Depotgebühren Vergleich » 

Weitere Konditionen

Unsere Konditionen sind einfach und übersichtlich. 
Hier finden Sie einen Überblick über alle unsere Courtagen, Zinsen und Bankgebühren »

Gut zu wissen

Häufige Fragen

Die häufigsten FAQ's zu unserem Wertschriftendepot und zum Trading haben wir für Sie zusammengestellt.

Häufige Fragen & Antworten »

Ratgeber Aktien kaufen

Warum sollen Sie Aktien kaufen und was müssen Sie dabei berücksichtigen? cash nennt die wichtigen Fakten zur Anlageform Aktie.

Weiterlesen »

Kontakt

Fragen zum Thema Online-Trading oder zu anderen Themen? Wir beraten Sie gerne persönlich und ganz unverbindlich:

Ihr Bankkonto bei cash - banking by bank zweiplus

Sämtliche Bankgeschäfte werden über die bank zweiplus ag und die Systeme der Bank J. Safra Sarasin AG abgewickelt. Die Konti der Kunden von cash - banking by bank zweiplus liegen rechtlich bei der bank zweiplus ag, welche die Banklizenz zur Verfügung stellt.

«Kundeninformation Einlagensicherung Schweiz»
Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung geschützt? Ja, die bank zweiplus ag ist, wie jede Bank und jeder Effektenhändler in der Schweiz, verpflichtet, die Vereinbarung über die Einlagensicherung der Schweizer Banken und Effektenhändler zu unterzeichnen und ist somit Mitglied der esisuisse. Die Kundeneinlagen bei schweizerischen Geschäftsstellen der Bank sind bis zu CHF 100 000 pro Kunde (und Bank) gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers bei der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Unter www.esisuisse.ch finden Sie alle relevanten Informationen zum System der Einlagensicherung..