Online-Trading

Günstig online handeln direkt aus dem meistbesuchten Schweizer Finanzportal.

Nur 29 Franken pro Transaktion

Nur
CHF 29 pro
Online-Trade

Auf cash informieren Sie sich über das weltweite Wirtschaft- und Finanzgeschehen und können mit nur einem Klick Aktien, Obligationen, Fonds, ETFs und Derivate handeln.

 

Trading-Konto eröffnen

Weitere Vorteile und Tipps mit dem Online-Trading über cash

CHF 29.–

Was kostet ein Online-Trade?

Für einen Online-Trade bei cash – banking by bank zweiplus bezahlen Sie fix CHF 29.–. Sobald Sie online eine Wertschriftentransaktion ausführen, wird Ihnen diese anfallende Courtage verrechnet.

Courtagen und Depotgebühren

Unsere Courtagen

  E-Banking Standard
unter CHF 10'000 CHF 29 CHF 70
ab CHF 10'000 CHF 29 CHF 100
ab CHF 25'000 CHF 29 CHF 180
ab CHF 50'000 CHF 29 CHF 360

Vergleich mit anderen Anbietern:  Courtagenvergleich »

Unsere Depotgebühren

Anlagevolumen Gebühr
bis CHF 100'000 CHF 25 pro Quartal/Depot
über CHF 100'000 CHF 50 pro Quartal/Depot
über CHF 500'000 CHF 100 pro Quartal/Depot
über CHF 1 Mio. CHF 200 pro Quartal/Depot
über CHF 5 Mio. auf Anfrage

Vergleich mit anderen Anbietern:  Depotgebühren Vergleich » 

Weitere Konditionen

Unsere Konditionen sind einfach und übersichtlich. 
Hier finden Sie einen Überblick über alle unsere Courtagen, Zinsen und Bankgebühren »

Gut zu wissen

Häufige Fragen

Die häufigsten FAQ's zu unserem Wertschriftendepot und zum Trading.

Häufige Fragen & Antworten »

Ratgeber Aktien kaufen

Warum sollen Sie Aktien kaufen und was müssen Sie dabei berücksichtigen? cash nennt die wichtigen Fakten.

Weiterlesen »

Ihr Bankkonto bei cash - banking by bank zweiplus

Die Konten der Kunden von cash - banking by bank zweiplus liegen rechtlich bei der bank zweiplus ag, über welche die Abwicklung der Bankgeschäfte erfolgt. Alles über cash - banking by bank zweiplus (Unternehmensbroschüre) »

Die bank zweiplus ag ist eine Schweizer Bank mit Sitz in Zürich. Sie ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Bank J. Safra Sarasin AG (Basel) und der Falcon Private Ltd. (Zürich). Als solider Bankpartner verfügt die bank zweiplus ag über eine Infrastruktur, die höchsten Anforderungen gerecht wird. Sie gewährt eine sichere Aufbewahrung und Bewirtschaftung der ihr anvertrauten Kundenvermögen. Sämtliche Bankgeschäfte werden über die bank zweiplus ag und die Systeme der Bank J. Safra Sarasin AG abgewickelt.

 

*** KUNDENINFORMATION ***

Ihre Einlagen bei der bank zweiplus sind geschützt!

Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung esisuisse geschützt? Ja, die bank zweiplus ag ist, wie jede Bank und jedes Wertpapierhaus in der Schweiz, verpflichtet, die Selbstregulierung «Vereinbarung zwischen esisuisse und ihren Mitgliedern» zu unterzeichnen. Die Einlagen der Kunden sind also bis zum Höchstbetrag von CHF 100‘000 pro Kunde gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers bei der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewährleistet und unter www.esisuisse.ch/de wird das System der Einlagensicherung im Detail erklärt.

Kontakt

Fragen zum Thema Online-Trading oder zu anderen Themen? Wir beraten Sie gerne persönlich und ganz unverbindlich: