Guru-Flash 11:15

Tendenz - Credit Suisse-Kapitalerhöhung nicht nur eitle Freude am Ring
23.11.2015 11:15

Tendenz - Credit Suisse-Kapitalerhöhung nicht nur eitle Freude am Ring

Credit Suisse - Vorerst grössere Abgaben. Hedge-Fund-Manager sagt mir, dass sie stark vorgeben, um dann über die Anrechte gegen Schluss zurückzudecken.

Ascom- es kommt Leben in die Sache. Tettamanti soll der grosse "Sammler" sein.

Wall Street - 2 Ereignisse verstimmen vorerst: Am Donnerstag ist Thanksgiving-Day (Truthahn-Orgie). Die meisten Broker machen am Freitag Brücke, also langes Weekend. Und das FED wird schon in den nächsten Tagen über Zinserhöhungen befinden (müssen). Das alles verstimmt auch die Schweizer Börsen.

Swatch - Hongkong-Freunde melden, dass Uhren in Hongkong "tot" sind. Die Festlandchinesen kamen immer und kauften. Zuletzt billigere Uhren (Omega), aber dafür in grösseren Mengen. Doch seit einigen Wochen lahmt es an allen Enden.

Zürich - unbestätigtes Gerücht, an der Spitze werde es schon bald einen Wechsel geben.

Transocean - Dekotierung im 1.Q. wird weitere Verkäufe bringen. Titel fällt aus dem SMI und wird nicht mehr mit Bench-Mark-Käufen gestützt werden.

Syngenta - Trittbrettfahrer springen bei der unsicheren Börsenlage ab.

Nestlé - BNP Paribas erhöht zwar Kursziel auf 76, Rating aber unterdurchschnittlich.

Optionen - Verwirrung, wohin geht’s überhaupt: ROGKH, GALZI, NOVKK, WLHADV, CSGJE, CSGZC, WMCSG, KSMAM, SOSEI, KSMIM.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 24.11.2015.