Guru-Flash 11:15

Tendenz - gehalten - FED wird abgewartet
10.12.2015 11:15

Tendenz - gehalten - FED wird abgewartet

SMI - Chartisten sehen Boden-Verstärkung in dieser Bandbreite. Ansätze zu Erholung möglich.

Nationalbank - keine Veränderung der (Negativ)Zinssätze. "Sie zeigen Wirkung." Hypothekenmarkt macht weiterhin Sorgen. SNB bleibt im Squeeze zwischen EZB und FED. CH-Wirtschaftsaussichten "weiter gedämpft".

Credit Suisse - SNB lobt Credit Suisse, mit der Kapitalerhöhung sei sie auf dem richtigen Weg. Kommentator: "Still a long way to go..."

FED - alle schauen wie die Maus auf die Schlange. Aber im Grunde weiss (noch) keiner, was aus einer FED-Action zu machen ist.

KOF - Konjunkturforschungsstelle der ETH) sieht für 2016 1,1pc Wachstum. Sieht aber erstaunlicherweise eine erhöhte Exporttätigkeit!

Syngenta - Honkong-Freunde meinen, dass der chinesische Freier ChemChina bereits jetzt mit einem Kurs von minimalen 450 rechne, "um überhaupt ins Geschäft zu kommen." Lockt ChemChina mit einem "all Cash-Deal?" Das wäre Musik! Trader bleiben dabei, bei Optionen sind sie gar nochmals aufgesprungen.

Swatch - Aktie mit der grössten Short-Position. Händler melden, dass heute einige Short-Eindeckungen auf diesem tiefen Niveau erfolgten. (Short-) Gewinnmitnahmen zum Jahresende, um Window-Dressing zu machen. (auf gut deutsch: Bilanz schönen).

Optionen - grössere Umsätze in Syngenta- und Volkswagen-Calls, sonst eher ruhig: KSMIH, ROGJC, YNOVF, CSIDB, SREZG, VTSYNK, VUSWI, VTSYNN, SYZZH, NPAEPX.

Der nächste Guru-Flash erscheint am 11.12.2015.