Bruttosozialprodukt BSP

Der Wert aller innerhalb einer Periode in einer Volkswirtschaft produzierten Güter und Dienstleistungen, abzüglich dem Saldo der Erwerbs- und Vermögenseinkommen zwischen Inländern und der übrigen Welt. Zieht man vom Bruttosozialprodukt die darin enthaltenen Abschreibungen und indirekten Steuern ab und zählt die staatlichen Subventionen hinzu, so erhält man das Nettosozialprodukt zu Faktorkosten, auch Volkseinkommen genannt.

Type: 
Allgemein