Coupon

Ein Coupon von französisch couper (schneiden; ausschneiden) ist der Abschnitt eines Wertpapieres, der zur Einlösung eines Gewinnanteils («Dividendenschein») oder Zinses («Zinsschein») berechtigt. Im Börsenjargon wird der Begriff auch als Synonym für den Nominalzins einer Obligation verwendet. Dabei besagt ein Coupon von 6 %, dass zum jeweiligen Zinstermin 6 % des Nominalwerts als Zins bezahlt wird.


 

Type: 
Derivate