Cassiopea-Aktien nahmen nach Kapitalerhöhung Handel wieder auf

Cassiopea-Aktien sollen am Freitag wieder handelbar sein. Dies teilte die Schweizer Börse in einem kurzen Statement mit. Die Aktien des Biotechunternehmens waren am Vortag nach der erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung morgens ab 9.30 Uhr vom Handel ausgesetzt worden.
19.06.2020 08:52

Wie die Gesellschaft später mitteilte, hatte es offenbar Verzögerungen beim Verwaltungsverfahren mit den italienischen Behörden und der SIX im Zusammenhang mit der Registrierung der neu geschaffenen Aktien gegeben.

Die Aktien waren am Donnerstag letztmals bei 37,40 Franken gehandelt worden.

hr/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%

Investment ideas