Aktien New York: Immer neue Rekorde - Anleger jagen im Rudel Tech-Riesen

Kaum ein Tag an den US-Börsen ohne neue Rekorde. Auch am Mittwoch macht die Jagd der Anleger auf Tech-Schwergewichte wie Apple , Amazon und die Google-Holding Alphabet keine Pause. Der technologielastige Nasdaq 100, aber auch der marktbreite S&P 500 legten auf ihre Höchstkurse vom Vortag noch eine Schippe drauf. Der Nasdaq 100 stieg im frühen Handel um 0,85 Prozent auf 12 397 Punkte, der S&P 500 rückte um 0,53 Prozent auf 3545 Zähler vor.
02.09.2020 15:50

Der Dow Jones Industrial legte um 0,54 Prozent auf 28 802 Punkte zu. Bis zu einem neuen historischen Höchststand fehlen dem Leitindex aber noch knapp 800 Punkte.

"Mittlerweile sehen wir spektakuläre Bewertungsniveaus gerade bei den grossen Technologieunternehmen, da jeder in sie investieren und an der Rally teilhaben will", schrieb Analyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets. Die Anleger investierten in die Unternehmen, die von der aktuellen wirtschaftlichen Situation am meisten profitierten. "Dabei entsteht ein Rudelverhalten: Wenige Aktien werden von vielen Investoren gekauft, womit auch das Risiko von Überbewertungen und spekulativen Übertreibungen steigt", warnte der Experte./bek/he

(AWP)

 
Aktuell+/-%
DOW JONES33'745.40-0.16%
NASDAQ13'850.00-0.36%
DOW JONES33'745.40-0.16%
NASDAQ13'850.00-0.36%

Investment ideas