Aktien New York: Klar im Plus nach Hurrikan-Abschwächung

Die Erleichterung über den schwächer als erwartet wütenden Hurrikan "Irma" ist an der Wall Street deutlich zu spüren: So zogen am Montag alle wichtigen Aktienindizes um rund 1 Prozent an. Als Antrieb hinzu kam, dass Nordkorea am Samstag, dem Nationalfeiertag des Landes, keine neuen Atomraketen getestet hatte.
11.09.2017 16:18

Damit kletterte der Dow Jones Industrial im frühen Handel um 0,84 Prozent auf 21 980,38 Punkte in die Höhe. Für den breiter aufgestellten S&P 500 ging es um 0,82 Prozent auf 2481,53 Punkte nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 1,19 Prozent auf 5983,66 Punkte./la/stb

(AWP)