Elektroautos - Tesla plant Aktiensplit - Kurs steigt

Der Elektroauto-Pionier will seine Aktien für Anleger leichter handelbar machen und die vor allem in diesem Jahr stark gestiegenen Aktien splitten.
12.08.2020 06:31
Tesla-Werk in Fremont in Kalifornien.
Tesla-Werk in Fremont in Kalifornien.
Bild: imago images / UPI Photo

Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben einen Aktiensplit im Verhältnis 1:5. Die Aktionäre sollen für je ein Papier vier weitere Anteilscheine als Dividende erhalten, teilte Tesla am Dienstag mit. Damit solle es mehr Angestellten und Investoren ermöglicht werden, Aktionäre des Elektroauto-Pioniers zu werden. Wirksam werden solle das Verfahren am 31. August.

Da durch einen Aktiensplit normalerweise das Kaufinteresse bei Aktien gesteigert werden kann, reagierten Anleger erfreut. Der Tesla-Aktienkurs stieg im nachbörslichen Handel um rund sieben Prozent auf mehr als 1450 US-Dollar.

(AWP/Reuters)

 
Aktuell+/-%
Tesla Rg442.15+4.42%

Tesla Rg

Kurs (USD)
Zeit
442.15
19.09.2020
+4.42%
+18.720
Eröffnung 448.74

Traderinfo

441.53
18.09.2020
100
Geld/Brief
Zeit
Volumen
441.94
18.09.2020
1'700
 
94% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse 17.569 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...