Elektronik - Burkhalter hält an Dividendenvorschlag für 2019 fest

Der Verwaltungsrat der Burkhalter Holding bleibt dabei: Je Aktie soll es eine Dividende von 3,70 Franken geben.
25.05.2020 21:29
Marco Syfrig ist seit 2008 CEO von Burkhalter.
Marco Syfrig ist seit 2008 CEO von Burkhalter.
Bild: cash

Anfang April hatte Burkhalter noch mitgeteilt, der Verwaltungsrat werde den Dividendenantrag "aufgrund der aktuellen Situation" nochmals prüfen. Das Aufsichtsgremium rechne aber auch für das Geschäftsjahr 2020 mit Gewinn, wird die bestätigte Dividende begründet.

Ein genauer Ausblick sei derzeit allerdings nicht möglich, erklärte Burkhalter. 2019 hatte ein Überschuss von 22,3 Millionen Franken resultiert.

Ferner wurde beschlossen, die Generalversammlung 24. Juni ohne Anwesenheit der Aktionäre durchzuführen.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Burkhalter Hldg N80.20+0.25%

Investment ideas

Burkhalter Hldg N

Kurs (CHF)
Zeit
80.20
12.08.2022
+0.25%
+0.200
Eröffnung 80.00

Traderinfo

79.80
12.08.2022
114
Geld/Brief
Zeit
Volumen
80.20
12.08.2022
55
 67%
33% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.004 Mio
0.356 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...