Industrie - Pierer Mobility fährt 2020 Rekordumsatz ein

Pierer Mobility blieb 2020 auf Rekordkurs. Wie der nach eigenen Angaben in Europa führende Zweiradhersteller am Mittwochabend mitteilte, stieg der Umsatz im vergangenen Jahr auf 1,53 von 1,52 Milliarden Euro.
14.01.2021 06:18
Stefan Pierer, Konzernchef und Hauptaktionär von Pierer Mobility.
Stefan Pierer, Konzernchef und Hauptaktionär von Pierer Mobility.
Bild: ZVG

Dabei wurden 270'407 Motorräder (Vorjahr: 280'099) und 56'064 E-Bikes verkauft. In Europa lag der Absatz an die Händler bei rund 100'000 Motorrädern und 56'064 E-Bikes. Rund 170'000 Motorräder seien in den Märkten ausserhalb Europas, und hier insbesondere in Nordamerika, Indien und Australien verkauft worden. Darüber hinaus habe die E-Bike-Sparte mit den Marken Husqvarna und Raymon ein Absatzwachstum von mehr als einem Drittel abgeliefert.

Trotz der Covid 19-Krise und des damit verbundenen zweimonatigen Lockdowns von Mitte März bis Mitte Mai seien 2020 aufgrund der weltweiten Nachfrage nach Motorrädern und E-Bikes 218 Mitarbeiter eingestellt worden, so dass der Mitarbeiterstand von Pierer Mobility zum Jahresende nun 4'586 betrage. Aktuell würden weitere 200 Mitarbeiter gesucht. Wegen des erfolgreichen Geschäftsverlaufes seien an die Mitarbeiter Prämien in Höhe von 10,5 Millionen Euro ausbezahlt worden.

Weitere Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 1. Februar 2021 veröffentlicht werden.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
PIERER Mobility I73.90-1.47%

Investment ideas

PIERER Mobility I

Kurs (CHF)
Zeit
73.90
15.01.2021
-1.47%
-1.100
Eröffnung 75.50

Traderinfo

73.90
15.01.2021
548
Geld/Brief
Zeit
Volumen
74.10
15.01.2021
3
 99%
 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.007 Mio
0.490 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...