Private Equity - Meister löst Wuffli als Partners-Group-Präsident ab

Der Vermögensverwalter Partner Group nimmt an der Spitze des Verwaltungsrats einen Wechsel vor.
08.03.2018 07:17
Peter Wuffli tritt bei Partners Group kürzer.
Peter Wuffli tritt bei Partners Group kürzer.
Bild: Screenshot

Die Gruppe schlägt der Generalversammlung vom 9. Mai Steffen Meister zur Wahl zum neuen VR-Präsidenten vor. Er soll auf Peter Wuffli folgen, der dem Gremium seit 2014 vorsteht und neu als Vizepräsident amten soll. Mit diesem Generationenwechsel an der Spitze, setze die Firma auf Kontinuität bezüglich ihrer Strategie und Ausrichtung, teilt Partners Group am Donnerstag mit.

Für Wuffli ist laut Aussage in der Mitteilung nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Leitung zu übergeben. Er habe die Partners Group in Strategie-, Kultur- und Führungsfragen geleitet und dazu ein globales Team zusammengestellt sowie eine Investmentplattform als Basis für die Zukunft geschaffen. "Angesichts Steffen Meisters bedeutender Beiträge zum Unternehmenserfolg als Delegierter ist der Verwaltungsrat überzeugt, dass er die strategische Vision in seiner neuen Rolle weiter entwickeln und umsetzten wird", so Wuffli weiter.

Steffen Meister bildet in seiner Funktion als Delegierter des Verwaltungsrats das Bindeglied zur Geschäftsleitung und konzentriert sich auf für das Unternehmen zentrale Geschäftsinitiativen. Er ist seit 2000 bei der Partners Group und war von 2005 bis 2013 CEO, bevor er 2013 in den Verwaltungsrat wechselte.

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Partners Group Holding

Symbol Typ Coupon PDF
MBSSJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.25% PDF
MAMFJB Callable Multi Reverse Convertible 6.00% PDF
SAYRJB Barrier Reverse Convertible 4.10% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär