Vermögensverwalter - GAM hat einen neuen Chief Operating Officer

Der Vermögensverwalter GAM hat Steve Rafferty zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Dieser hat seine neue Position bereits am 4. November 2019 angetreten und stiess von BlackRock zu GAM.
12.11.2019 15:14
Der Bahnhof Hardbrücke in Zürich mit dem Prime Tower rechts, wo der Vermögensverwalter GAM seinen Hauptsitz hat.
Der Bahnhof Hardbrücke in Zürich mit dem Prime Tower rechts, wo der Vermögensverwalter GAM seinen Hauptsitz hat.
Bild: pixabay.com

Rafferty war bei BlackRock laut einer Mitteilung vom Dienstag als globaler COO im Fixed-Income-Bereich tätig. Er sei dem GAM-CEO Peter Sanderson unterstellt und für die Beaufsichtigung des weltweiten Tagesgeschäfts verantwortlich.

Damit hat der durch einen Skandal um einen Fondsmanager angeschlagene Asset Manager eine weitere Spitzenposition im Management besetzt. Sanderson hatte gerade erst am 1. September die Konzernleitung bei GAM übernommen. Auch den neuen Konzernchef hatte GAM bei BlackRock gefunden.

(AWP)

 

Investment-Ideen von Julius Bär