Verpackungs-Spezialist - Gewinnmitnahmen: SIG-Combibloc-Aktien sinken nach Halbjahreszahlen

Die Aktien von SIG Combibloc stehen im frühen Handel am Dienstag unter Druck.
28.07.2020 09:47
Der Sitz von SIG Combibloc in Neuhausen bei Schaffhausen.
Der Sitz von SIG Combibloc in Neuhausen bei Schaffhausen.
Bild: ZVG

Der Verpackungs-Spezialist hat im ersten Halbjahr beim Umsatz zwar trotz Coronakrise zugelegt. Mit Blick nach vorne zeigt er sich aber vorsichtiger und hat entsprechend seinen Ausblick gesenkt, behält allerdings den Margen-Ausblick bei.

Die SIG-Aktie büsst 4,7 Prozent auf 16,49 Franken ein, dies in einem mehr oder weniger stabilen Gesamtmarkt (SPI +0,04%).

Analysten zeigen sich allerdings nicht beunruhigt und sprechen eher von Gewinnmitnahmen. So hat die SIG-Aktie im bisherigen Jahresverlauf (ohne heutige Kursentwicklung) fast 12 Prozent zugelegt und gehört damit zu den besten Industrieaktien. Allein in den letzten paar Wochen gewann das Papier fast 20 Prozent. "Nach der starken Aktienperformance dürfte es zu Gewinnmitnahmen kommen", heisst es denn auch in der vorbörslich erstellten Kurzanalyse der UBS.

Die Fundamentaldaten blieben trotz Ausblicksenkung stark, und der freie Cashflow dürfte sich in der liquiditätsstärkeren zweiten Jahreshälfte verbessern, meint man bei der Bank Vontobel zu den Zahlen. Auch die Finanzierung sei mit genügend Spielraum gesichert. Zudem dürfte die aktuelle Krise das Thema Lebensmittelsicherheit vermehrt in den Fokus rücken, was für SIG positiv sei. Der Titel wird mit 'Hold' eingestuft.

Ähnlich ist der Ton bei Mirabaud. Die Wachstumsaussichten für 2021 und die mittlere Frist blieben intakt, heisst es bei der Westschweizer Privatbank. Er glaube, dass die Aufmerksamkeit des Marktes auf 2021 gerichtet sei, meint der zuständige Analyst, daher bekräftige er seine Kaufempfehlung.

Auch bei Kepler bleibt man bei der 'Buy'-Einstufung. Die bisherigen Konsenserwartungen sähen für SIG in diesem Jahr ein Wachstum von ca. 5 Prozent in Euro auf berichteter Basis vor, heisst es dort. Die neue Guidance dürfte daher leichte Kürzungen bei den Markterwartungen implizieren. Dies sollte für die Equity Story einer jederzeit verlässlichen Wachstums- und Margenentwicklung allerdings unbedeutend bleiben, meint der zuständige Analyst.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
SIG Combi Grp N25.06-0.56%
EUR/CHF1.0707-0.01%
SPI15'436.66+0.50%
UBS Group N15.875+0.60%
Vontobel Holding N82.90+0.73%

SIG Combi Grp N

Kurs (CHF)
Zeit
25.06
15.10.2021
-0.56%
-0.140
Eröffnung 25.30

Traderinfo

25.14
15.10.2021
388
Geld/Brief
Zeit
Volumen
Market
15.10.2021
400
 49%
51% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.486 Mio
12.217 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...