Geschäft gleitet in ruhigere Jahresend-Bahnen!

US-Wahlen - Heute stimmen die Elektoren ab, die eigentlich Trump wählen (bestätigen). Einige Unruhe erwartet, aber nichts wird das Resultat ändern glauben Profis.
19.12.2016 08:30

US-Wahlen - Heute stimmen die Elektoren ab, die eigentlich Trump wählen (bestätigen). Einige Unruhe erwartet, aber nichts wird das Resultat ändern glauben Profis.

Nationalbank - Will ihre Rückstellungen für Währungsreserven jährlich um mindestens 8pc erhöhen! Für 2016 Aufstockung um 6,4 Milliarden Franken (1,4) auf 62,8 Milliarden Franken. "Es geht der Nationalbank erstaunlich gut" ist die Händler-Meinung.

Clariant - Rechnet weiter mit Expansion. Besorgt sich weitere Kreditlimiten über 500 Millionen Franken.

UBS - "Steigende Zinsen und lockere Fiskalpolitik werden US-Geschäft spürbar beleben."

ABB - Präsident Peter Voser rechnet mit Geschäftsbelebung in den USA: "Trumps Infrastrukturpläne werden uns helfen."

Evolva - Erhält vom amerikanischen Patentamt "Vorzulassungs-Bescheid" (Notice of Allowance) für "Stevia" Süssstoff! Heisst in der Regel, dass das Patent innert Monaten erteilt wird (administrative Abwicklung).

Novartis - Jefferies bleibt bei kaufen, senkt aber Kursziel auf 90 (93).

Ferner Osten - Tokio unverändert, Hongkong minus 0,9pc, Schanghai minus 0,3pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 0,6pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 1.0254, Euro 1.0724, Gold 1140, Silber 16.11, Erdöl 55.55.

Optionen/Vorbörse - Gute Grundstimmung: "es geht nochmals weiter" melden Händler.

Tendenz - Footsie plus 30 Punkte, DAX plus 21 Punkte, CAC minus 2 Punkte. SMI vorbörslich plus 18 Punkte.