Gold 1 Uz

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'468.20 USD
  • -0.21% -3.160
Kurs (USD)
Zeit
1'468.20
17:39:49
-0.21%
-3.160
Eröffnung 1'475.40

Traderinfo

1'467.80
17:39:49
Geld/Brief
Zeit
1'468.60
17:39:49
Dieser Titel ist im E-Banking nicht handelbar.
Vortag
Datum
1'471.36
20.11.2019
4 Wochen -2.44%
12 Wochen -3.88%
Seit 1.1. +14.75%

Preisspanne

1'463.70
Tief
16:11:41
Tag
 
Zeit
1'475.70
Hoch
02:55:35
1'211.41
28.11.2018
52W
Datum
1'557.00
04.09.2019

29 Franken pro Online-Trade mit cash. 

kaufen

verkaufen

Vergleich Vorjahr

VorjahrAktuell
Jahreshoch1'366.051'557.00
Datum25.01.201804.09.2019
Jahrestief1'160.801'266.55
Datum16.08.201823.04.2019

Detailinformationen

Stammdaten

BörseUBS Investment Bank, Commodities and Forex
Domizil BörseSchweiz
EinheitTroy-Unze
SymbolXAU
Valor274702
ISINXD0002747026
SektorEdelmetalle & Edelsteine
InstrumententypCommodities

Kursentwicklung

+/-+/-%
Aktuell1'468.20
Vortag1'471.36-3.160-0.21%
1 Woche1'471.06-2.860-0.19%
4 Wochen1'504.85-36.650-2.44%
12 Wochen1'527.45-59.250-3.88%
52 Wochen1'226.12+242.09+19.74%
Seit 1.11'279.45+188.75+14.75%
52W hoch1'557.00
52W tief1'211.41

Börsenplätze

Börse Whg. Kurs Zeit
USD 1'468.06 17:40:00
USD 1'468.20 17:39:49
USD 1'468.06 17:40:00
USD 1'467.99 17:39:58

News zum Goldpreis und zu Gold

Gold-Legende John Hathaway im Interview - «Für die nächsten fünf bis sieben Jahre spricht alles für Gold»

13.11. Seit Anfang Jahr steigt der Goldpreis rasant an. Doch für Gold-Guru John Hathaway stehen wir erst am Anfang einer jahrelangen Rally. Im cash-Interview erklärt er, was die wichtigsten Treiber für den Goldpreis sind.
Weiterlesen...

Nervosität der Anleger treibt Gold-Nachfrage an

05.11. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie das Brexit-Drama haben die Nachfrage nach Gold im Sommer nach oben getrieben. Im dritten Quartal wurden insgesamt 1107,9 Tonnen des Edelmetalls verkauft.
Weiterlesen...

Nervosität der Anleger treibt Gold-Nachfrage an

05.11. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie das Brexit-Drama haben die Nachfrage nach Gold im Sommer nach oben getrieben. Im dritten Quartal wurden insgesamt 1107,9 Tonnen des Edelmetalls verkauft.
Weiterlesen...

Edelmetalle - Der Goldpreis wird leicht 2020 steigen - sagen Goldexperten

02.11. Analysten und Edelmetall-Händlern rechnet mehrheitlich damit, dass Silber und Gold weiter gefragt bleiben dürfte.
Weiterlesen...

Dank Negativzinsen - Die Zeit ist reif, Obligationen durch Gold zu ersetzen

01.11. Gold wirft weder Zinsen noch Dividenden ab. Das war für Anleger lange Zeit ein entscheidender Nachteil. Der World Gold Council sieht diesen Nachteil zusehends wegfallen.
Weiterlesen...