Stop-Limit

Ein Stop-Limit- Auftrag dient zum Schutz vor sinkenden Kursen oder zum Kauf zu einem bestimmten Preis. Es handelt sich um eine Kombination von zwei Aufträgen: Einem Stop- und einem Limit-Auftrag. Sobald ein «bezahlter» Kurs die Stop-Schwelle bzw. den Stop-Preis erreicht hat,  wird automatisch ein limitierter Kauf- oder Verkaufsauftrag ausgelöst.  

Type: 
Derivate