Märkte hypernervös - Handelskriege spitzen sich zu!

China/US – Trump droht weiter: „ab Donnerstag können die massiven Strafzölle gelten“. Fernöstliche Märkte alle sehr nervös und volatil.  Kanada/USA – Kanadas Premier Justin Trudeau zeigt Zähne...
05.09.2018 08:42
cash Guru

China/US – Trump droht weiter: „ab Donnerstag können die massiven Strafzölle gelten“. Fernöstliche Märkte alle sehr nervös und volatil.

Kanada/USA – Kanadas Premier Justin Trudeau zeigt Zähne: „Es ist besser, keinen neuen NAFTA-Vertrag abzuschliessen als einen, der für die Bürger Kanadas schlecht ist. Dabei werden wir bleiben…!“

CH-Teuerung – Jahresteuerung August plus 1,8pc im Jahresvergleich.

USA – Einkäufer-Stimmung der Industrie im August auf dem höchsten Stand seit mehr als 14 Jahren!

Wall Street – CH-Aktien: fester für Swiss Re, Credit Suisse, leichter Roche, UBS, nachgebend ABB, Zurich, Novartis, Lonza, schwächelnd Swisscom, LafargeHolcim, fallend Nestle, Givaudan, Richemont, Logitech, Baer, Swatch Group.

Erdöl – Sturm im Golf von Mexiko: Förderung Öl und Gas minus 9pc.

Bitcoin – 7358 Momentaufnahme, ruhig.

Temenos – Jefferies beginnt wieder mit Analyse – unterdurchschnittlich 120!

Schindler PS – Goldman Sachs erhöht auf 266 (254) kaufen.

Bucher – Kepler Cheuvreux wiederholt kaufen 425.

Nestle – Kepler Cheuvreux bestätigt kaufen bis 95.

China – Einkaufsmanagerindex (PMI) für Servicesektor  rückläufig auf 51,5 Punkte (Juli 52,8).

Ferner Osten – Verunsicherung total: Tokio minus 0,5pc (Taifun mit grossen Schäden), Hongkong minus 2,3pc, Schanghai minus 1,2pc, Seoul minus 1,2pc, Singapur minus 1,2pc, Sydney minus 1,1pc. Dollar 0.9736, Euro 1.1289! CNY 6.8390, Gold 1193, Silber 14.13, Erdöl 77.68.

Optionen/Vorbörse – Novartis gehalten, Kudelski etwas gesucht, alle anderen Titel leichter. Nervosität allerorten.

Tendenz - Footsie minus 69 Punkte, DAX minus 5 Punkte, CAC minus 8 Punkte. SMI vorbörslich minus 12 Punkte. Dow Jones Futures minus 76 Punkte.