Window Dressing der Grossen?

Wall Street – grösste Börsenavance seit Gedenken. Klares Window Dressing der grossen Fonds und institutionellen Anleger. Bringt einige der grossen Hedgies mit Short-Positionen ausgerechnet zum Ja...
27.12.2018 09:06
cash Guru

Wall Street – grösste Börsenavance seit Gedenken. Klares Window Dressing der grossen Fonds und institutionellen Anleger. Bringt einige der grossen Hedgies mit Short-Positionen ausgerechnet zum Jahresende (Bilanzabschlüsse) «in die Fürze» (Börsianer-Spruch).  Vorerst eine technische Erholung, die wenig zur Wirtschaftsentwicklung aussagt. Viele Institutionelle sitzen auf grossen Cash-Beständen. Weisen sie diese Ende Jahr aus, sind sie Fragen der Anleger (vor allem die grossen Fonds) ausgesetzt. Die wollen nicht Bares in den Bilanzen sehen sondern Anlagen, die (hoffentlich) Geld und Rendite einbringen. Klarere Trends werden wohl erst die Januartage bringen.

Handelskrieg USA/China – eine US-Delegation soll am 7. Januars nach Peking reisen, um festgefahrene Verhandlungen neu zu «beleben». Inzwischen fahren beide Seiten auf Sparflamme. Um sich nicht voreilig zu vergeben.

China – Statistisches Amt in Peking meldet, dass chinesische Industriegewinne erstmals seit 2015 mit Minus 1,8pc rückläufig sind.  «Grossteilwegen Handelsstreit mit den USA», Investitionen werden zurückgefahren.

Implenia – hole 400 Millionen Euro-Auftrag bei Münchner S-Bahn.

Straumann und Nobel Biocare einigen sich in Patentdisput. Keine Details.

Bitcoin – 3738  (3695/3967).

Ferner Osten - Tokio plus 3,9p! (höchst plus 4,4pc), Hongkong minus 0,3pc, Shanghai minus 0,5pc, Seoul plus 0,1 pc, Singapur plus 1,7pc, Sydney plus 1,9pc. Dollar 0.9928, Euro 1.1297, CNY 6.8934, Gold 1269, Silber 15.01! Erdöl 54.29!

Optionen/Vorbörse – freundliche Grundtendenz, aber nicht überschäumend. Gesucht ABB, Adecco, UBS, Straumann, Credit Suisse alle anderen Titel freundlich. Volatilität gross geschrieben.

Tendenz - Footsie plus 46 Punkte, DAX  plus 41 Punkte, CAC  Punkte. SMI vorbörslich plus 66 Punkte, Dow Jones Futures minus 95 Punkte.