FED-Zinshinweise stimulieren Börsen!

Wall Street – FED-Chef Powell mit indirekten Hinweisen auf mögliche Zinssenkungen lässt Börsen optimistisch. Wird der S&P-Index erstmals über 3000 schl...
11.07.2019 08:32
cash Guru

Wall Street – FED-Chef Powell mit indirekten Hinweisen auf mögliche Zinssenkungen lässt Börsen optimistisch. Wird der S&P-Index erstmals über 3000 schliessen?

FED – deutlichere Aussagen von FED-Chef Powell – Analysten sehen demnächst Leitzinsen minus ¼ bis ½ Prozent tiefer. Powell bestätigt aber weiterhin Unabhängigkeit des FED – «sollte Präsident Trump mich zum Rücktritt auffordern, würde ich dem nicht nachkommen». Deutlicher geht es nicht mehr! – Aber die sich anbahnende Leitzinssenkung wird Trump wohl sofort auf seine «Wahl-Fahne» als Erfolg schreiben.

Gold – die sofortige Flucht in physisches Gold zeigt, dass vor allem die Hedgies und Institutionellen sich hedgen. Interessant werden die Bewegungen bei Gold-related EFTs und bei den Goldminenaktien direkt sein.

Iran – Fünf Boote der Revolutionären Garden haben gestern den britischen Tanker «British Heritage» in der Strasse von Hormus bedrängt, wollten ihn in iranische Gewässer abdrängen. Der britische Begleitzerstörer «HMS Montrose»  war gezwungen, sich zwischen die iranischen Boote und die «British Heritage» zu positionieren. Danach zogen sich die iranischen Boote vorerst zurück. Klare Reaktion der Iraner auf die kürzliche  Beschlagnahmung eines iranischen Tankers vor Gibraltar (bestimmt für Syrien). «Krieg der gegenseitigen Nadelstiche».

Barry Callebaut Group - 9M 2018/2019: Umsatz plus 5pc in Volumen, 8,2pc in Lokalwährungen, 5,7pc Plus in Franken. Zuversicht fürs ganze Jahr bleibt wie schon angesagt, obwohl schwächere Nachfrage derzeit Resultatentwicklung prägt.

Sensirion – reduziert Ausblick für 2019 leicht (versteckte leichte Gewinnwarnung?), bestätigt aber mittelfristige Wachstumsaussichten.

Bossard – 1Hj Umsatz gesteigert, aber wenier Gewinn. Zahlen unter Analystenerwartungen. Zurückhaltung in der Jahresprognose.

WEKO – büsst acht Unternehmen in der Untersuchung «Automobil-Leasing».

PSP – Berenberg Bank erhöht auf 118 (112.50): nachlassende Finanzierungskosten und geringerer Verschuldungsgrad.

Swiss Re – Börsengang ReAssure vorerst ausgesetzt. Ernüchterung: zu wenig Nachfrage!

Rieter – Baader-Helvea senkt auf 190 (200) kaufen.

Roche – Jefferies 315 (310) kaufen!

SikaUBS geht auf verkaufen (neutral) 135 (140): Aktie seit Jahresbeginn plus über 30pc, «rennt den Erträgen voraus».

Novartis – Jefferies 100 (95) kaufen.

BâloiseUBS 189 (187) kaufen.

Interroll – Baader-Helvea 2050 (2500) halten.

OerlikonRBC Capital Markets geht auf sektorenkonform zurück (überdurchschnittlich) neues Kursziel 12.50 (14).

Bitcoin – 11400 (12423/11166).

Ferner Osten - Tokio plus 0,5pc, Hongkong plus 0,8pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul plus 1,4pc, Singapur plus 0,5pc, Sydney plus 0,4pc. Dollar 0.9869, Euro 1.1118, CNY 6.8674, Gold 1424, Silber 15.27, Erdöl 67.11.

Vorbörse – gut gestimmt:

Tendenz - Footsie plus 24 Punkte, DAX plus 59 Punkte, CAC plus 24Punkte. SMI vorbörslich plus 29 Punkte, DJ Futures plus 53 Punkte.