Griechen dämpfen - Märkte kämpfen.

Wall Street - heute geschlossen (Washington’s Birthday)
16.02.2015 08:30

SMI - Mit US-Märkten geschlossen und Karneval in Deutschland fehlen wesentliche Impulse. Es fehlen die ohnehin schon schwachen Umsätze.

Wall Street - heute geschlossen (Washington’s Birthday).

Griechenland - heute weitere Verhandlungen in Brüssel. Deutschland (Schäuble) skeptisch, dass eine vernünftige Lösung gefunden werden kann. Die Griechen haben technisch noch Geld für 6-8 Wochen, dann Staatsbankrott?

Transocean - CEO Steven Newman verlässt das Lokal per sofort. Sündenbock für schlechte Performance? Dividende 0.60 angesagt.

Credit Suisse - sieht Milliardenabzüge von europäischen Anlegern. „Wir werden sie ersetzen durch Neugelder aus Osteuropa (!), Asien und den Americas.

Grossbanken - UBS und CS werden weitere rückwärtige Dienste nach Polen auslagern. Bereits sind einige tausend (!) Arbeitsplätze dort.

Actelion - 2014: sehr erfolgreiches Jahr! Gewinn plus 27pc, Gewinn pro Aktie CHF 5.58, Dividendenerhöhung auf  CHF 1.30. Neues Aktienrückkaufprogramm wird kommen. Analysten ob Zahlen trotzdem leicht enttäuscht!

Flughafen Zürich - Goldman Sachs ist weiter für kaufen!

UBS - Goldman Sachs ist nur für halten, reduziert Kursziel auf 20 (21).

Vontobel - Goldman Sachs 36.30 (37.30).

Ferner Osten - Tokio plus 0,5pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai plus 0,6pc, Seoul plus 0,1pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9292 (hat schon 93 touchiert), Euro 1.0610, Gold 1234, Silber 17.38, Erdöl 61.58.

Optionen - abwartend, man will den Trend sehen.

Tendenz - Footsie plus 6 Punkte, DAX minus 13 Punkte, CAC minus 2 Punkte. SMI vorbörslich plus 3 Punkte. DJ Futures minus 12 Punkte.