Händler befürchten Sell-Off bei "mieser" Stimmung!

Virus – breitet sich rasend schnell aus in Südkorea (ruft höchste Alarmstufe aus. Über 700 bestätigte Ansteckungen, 7 Tote) und in...
24.02.2020 08:31
cash Guru

Virus – breitet sich rasend schnell aus in Südkorea (ruft höchste Alarmstufe aus. Über 700 bestätigte Ansteckungen, 7 Tote) und in Italien! (3 Tote, über 150 Angesteckte). Erster Fall schon 25 km vor der Schweizer Grenze. Wie soll sich die Schweiz den 50 000 italienischen Grenzgängern gegenüber verhalten? Hinter den Kulissen grosse Aufregung in Bern.  Oesterreichische Bundesbahn stoppten temporär den  Bahnverkehr mit Italien, liessen vorerst keine Züge mehr rein. Zugverkehr jetzt wieder «kontrolliert» aufgenommen!?

Virus II – China meldet heute früh offiziell 2592 Tote und  77 150 Angesteckte.

Wall Street – die Vorwahlen werden verstärkt beachtet. Trader noch sehr zurückhaltend eher schwach gestimmt, Übersicht noch schwierig. Volatilität wird die Folge sein.

Indien/USA – Präsident Trump in Indien zu Staatsbesuch eingetroffen. Handelsgespräche als Hauptthema.

Bank Linth – 2019 mit starkem Ergebnis, Dividende wird auf CHF 10 (9) erhöht: Gewinn plus 4,5pc auf CHF 26,1 Millionen. Zuversicht fürs 2020: «Für das Geschäftsjahr 2020 sieht sich die Bank Linth bestens positioniert und rechnet deshalb weiterhin mit einem soliden Geschäftsverlauf…»

Intershop – 2019 Reingewinn CHF 71 Millionen entsprechend CHF 37.33 pro Aktie. 41pc unter dem ausserordentlichen Vorjahresergebnis. Trotzdem wird eine Dividendenerhöhung auf CHF 25 (22) vorgeschlagen. Zuversicht fürs laufende Jahr.

ZurichJulius Bär geht auf 380 (360) halten.

Valora – Research Partners 340 (350) kaufen

Vifor – Coba 201 (195) kaufen!

Sulzer – Baader Helvea senkt auf 135 (140) kaufen!

Forbo – Kepler Cheuvreux 1590 (1460) aber abbauen.

Bitcoin – 9712 (10024/9602), nervöser Handel.

US – Demokraten-Vorwahlen: Sanders nimmt Nevada im Sturm.

Ferner Osten – alles leichter, heute früh alle Börsen mit grossen Schwankungen und Bandbreiten, Tokio geschlossen wegen Feiertag, Hongkong minus 1,6pc, Schanghai minus 0,3pc, Seoul minus 3,8pc!, Singapur minus 1,0pc, Sydney minus 2,3pc, Dollar 0.9804, Euro 1.0607, CNY 7.0365, Gold 1668! Silber 18.71! Erdöl 57.06.

Vorbörse – SMI klar leichter, Virus-Bedenken und Unübersichtlichkeit dämpfen jegwelche Konsolidierung, UBS, Adecco minus 1,7pc, Richemont minus 2,3pc, AMS minus 2,0pc, Dufry minus 2,5pc, UBXN, VAC minus 22,0pc, restliche Titel meist schwach gestellt, einzelne Händler rechnen gar mit einem Sell-Off, Volatilität wird gross sein!

Tendenz – alles Momentaufnahmen nach 0800: Footsie minus 92 Punkte, DAX minus 300 Punkte, CAC minus 107 Punkte. SMI vorbörslich minus 153 Punkte, Dow Jones Futures minus 405 Punkte!

 

 

 

 

Bank Linth LLB N

Kurs (CHF)
Zeit
515.00
10:35:19
+1.98%
+10.000
Eröffnung 510.00

Traderinfo

510.00
10:35:21
3
Geld/Brief
Zeit
Volumen
520.00
11:09:57
39
 
93% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.000 Mio
0.008 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...