Lustloser Wochenstart!

Roche - übernimmt für 58 Millionen Dollar die amerikanische Adheron Therapeutics.
12.10.2015 08:30

Credit Suisse - am 21. Oktober soll auch ein grosses Sparpaket geschnürt werden: 2 Milliarden Franken will CEO Thiam einsparen. "Das wird nicht ohne weitere Entlassungen gehen" orakelt man an der Bahnhofstrasse. Citigroup ist bockfest gestimmt, setzt Kursziel auf 33!

Clariant - "der VW-Diesel-Skandal wird Biokraftstoffe fördern". Clariant baut bei München eine Anlage für die Umwandlung von Weizenstroh für 30 Millionen Euro und betrachtet sich als Profiteur der Dieseldiskussion.

Roche - übernimmt für 58 Millionen Dollar die amerikanische Adheron Therapeutics.

Novartis - "Cosentyx" zeigt hohe Effizienz bei der Behandlung von Schuppenflechten. "Wird ein Renner werden" lautet die Meldung aus Basel.

Sonova - hält morgen Dienstag Investoren- und Analystentagung ab. Einige neue Produkte sollen vorgestellt werden.

China - verlangt von VW neue Abgaszahlen für alle in China zirkulierenden Autos des gesamten VW-Konzerns.

Griechenland - Brüssel meldet, dass Stimmung in Griechenland nach einer erfolgreichen Tourismus-Saison wieder eintrübt. Droht die nächste "Sorgenwelle"?

Kühne + Nagel - UBS bleibt neutral, Kursziel 135 (130). K+N bringt morgen 9M-Zahlen.

UBS - Credit Suisse senkt Kursziel auf 21 (22.50). Ich bin gespannt, wie UBS bei der CS "Gegenrecht" halten wird! Citigroup setzt Kursziel auf 25.

Meyer Burger - UBS ist jetzt für kaufen bis 10.

Schanghai - heute erneut sehr fest. Börsenkreise erwarten weitere stimulierende Massnahmen der Regierung.

Ferner Osten - Tokio geschlossen (« Tag der Gesundheit und des Sports"), Hongkong plus 0,9pc, Schanghai plus 3,1pc! Seoul plus 0,1pc, Singapur plus 0,7pc, Sydney minus 0,9pc. Dollar 0.9621, Euro 1.0939, Gold 1165, Silber 15.96, Erdöl 52.93.

Optionen - abwartend, es fehlen Anregungen.

Tendenz - Footsie minus 17 Punkte, DAX plus 2 Punkte, CAC minus 24 Punkte. SMI vorbörslich minus 21 Punkte.