Öl weiter auf Tauchstation

Comet - investiert in Standort Flamatt 60 Millionen Franken.
04.08.2015 08:30

Öl - 50-Dollar-Marke erstmals seit Januar nach unten durchbrochen - allein im Juli Preisrutsch um 20pc - Nachfrage der grossen Verbraucher USA und China lahmt - Druck hält an!

OC Oerlikon - Zahlen im Rahmen der Erwartungen: Q2 Umsatz im Vergleich zum Vorjahr unverändert bei 781 Millionen Franken, Halbjahresgewinn minus 16pc auf 108 Millionen - Umsatzwachstum von 5pc angestrebt - Titel vorbörslich leicht besser.

Syngenta - kommt neue Dynamik in den Übernahmekampf? Beobachter wollen von einem BASF-Angebot wissen und verweisen darauf, dass sich die Deutschen bereits eine Kreditlinie bei mehreren Banken gesichert haben - vorbörslich leichter.

LafargeHolcim - startet Squeeze-out Prozess für restliche Lafarge-Aktien.

Bâloise - übernimmt HDI-Gerling Assurances Luxembourg mit Prämienvolumen von 5 Millionen Euro.

Comet - investiert in Standort Flamatt 60 Millionen Franken.

Belimo - Gewinn bricht im 1.Hj auf 23 (33,6) Millionen Franken ein - Umsatz plus 3,1pc auf 243 Millionen.

Phoenix Mecano - kauft niederländische Wijdeven Inductive Solutions mit 7 Millionen Euro Umsatz.

Cassiopea - Studiendaten zu Akne-Medikament werden von amerikanischer FDA positiv aufgenommen.

Swiss Re - BNP Paribas senkt auf 92 (95) bei underperform unverändert.

Griechenland - Stimmung bei den Industrieunternehmen so schlecht wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1999.

Ferner Osten - Tokio minus 0,1pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai plus 3pc, Singapur minus 0,2pc, Seoul plus 1pc, Sydney plus 0,4pc, Dollar 0.9684, Euro 1.0611, Gold 1087, Silber 14.54, Erdöl 49.71.

Optionen - unentschlossen.

Tendenz - Footsie minus 23 Punkte, Dax minus 43 Punkte, CAC minus 18 Punkte, SMI vorbörslich minus 14 Punkte.