Ruhig und abwartend!

CH-Konjunktur - Bruttosozialprodukt im 1.Q. minus 0,2pc. Der Frankenschock schlägt voll durch!
29.05.2015 08:30

CH-Konjunktur - Bruttosozialprodukt im 1.Q. minus 0,2pc. Der Frankenschock schlägt voll durch!

Pharma - Branchenkongress ASCO in Chicago: Novartis und Roche stellen neue Forschungsergebnisse vor.

Pharma - Gerüchte aus Basel - erstmals seit Jahren seien auf höchster Ebene Erkundungsgespräche am Laufen!

Flughafen - UBS geht neu auf kaufen bis 845 (neutral 640).

Ascom - UBS erhöht auf 18.50 (17).

Galenica - Deutsche Bank geht auf 1100-Kursziel (950)!

Burckhardt - UBS erhöht auf 510.

Ferner Osten - Tokio plus 0,1pc, Hongkong plus 0,1pc, Schanghai plus 0,1pc, Singapur minus 0,8pc, Seoul plus 0,2pc, Sydney plus 1,1pc. Euro 1.0316, Dollar 0.9436, Gold 1188, Silber 16.73, Erdöl 62.97. Rubel weiter unter Druck. 53 gegen Dollar (51).

Optionen -  ohne grosse Lust für Neuengagements übers Wochenende.

Tendenz - Footsie plus 7 Punkte, DAX plus 27 Punkte, CAC plus 6 Punkte. SMI vorbörslich plus 15 Punkte.