Schon wieder Rückkehr zur Lustlosigkeit?

EZHB - Chef Draghi sieht im europäischen Immobilienmarkt "keine Anzeichen einer Blase."
15.07.2014 08:30

EZHB - Chef Draghi sieht im europäischen Immobilienmarkt "keine Anzeichen einer Blase."

FED - Chefin Janet Yellen geht heute vor den Kongress. Will die Wirtschaftssituation der USA und die Geldpolitik der kommenden Monate darlegen. Wird stark beachtet werden.

Japan - Bank of Japan hat heute früh beschlossen, die Geldschleusen offen zu lassen. Damit soll die Deflation endlich gebrochen werden! Schön wärs!

Novartis - Bekenntnis zu verstärkter Alzheimer-Forschung bringt institutionelle Anleger auf die Käuferseite.

Novartis/Google - Novartis-Tochter Alcon lizensiert von Google deren "Smart Lens"-Technologie zum Einsatz in der Augenheilkunde.

Geberit - Goldman Sachs kaufen bis 370 (365).

Kühne & Nagel - UBS neues Kursziel 125 (120), neutral.

Ferner Osten - Tokio plus 0, 6pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai minus 0,2pc, Seoul plus 0,9pc, Singapur minus 0,1pc, Sydney minus 0,1pc. Dollar 0.8920, Euro 1.2147, Gold 1308 (tiefst 1303, 1300 wichtiger Chart-Support), Silber 20.90, Erdöl 106.56.

Optionen - gestriger Spurt schon vorbei? Ferienstimmung unter Tradern.

Tendenz - Footsie minus 9 Punkte, DAX minus 17 Punkte, CAC minus 8 Punkte. SMI vorbörslich minus 22 Punkte. DJ Futures plus 8 Punkte.