UBS: Gewinn nur dank Steuergutschrift, Ermotti "sehr zufrieden"

Holcim/Lafarge – Genehmigungsantrag für Fusion bei EU-Kommission eingereicht – alle Anmeldungen bei Wettbewerbsbehörden weltweit damit abgeschlossen.
28.10.2014 08:30

UBS – Q3-Gewinn von 762 Millionen Franken nur dank Steuergutschrift von 1,32 Milliarden Franken – auf Vorsteuerebene Verlust von 554 Millionen – Neugelder 14,4 Milliarden – Rückstellungen für Rechtsfälle mit 1,84 Milliarden (Devisenmanipulationen) weit höher als  erwartet – Gewinn Wealth Management 707 Millionen, Verlust Investmentbanking 1,3 Milliarden - CEO Sergio Ermotti unbeeindruckt: "Bin sehr zufrieden mit der zugrundeliegenden Performance" – Titel vorbörslich gehalten.

Novartis – solide Zahlen klar über den Erwartungen: Umsatz in Q3 plus 4pc auf 14,7 Milliarden Dollar, Anteil Pharma 7,9 Milliarden – Gewinn plus 45pc auf 3,2 Milliarden – Gewinn pro Aktie 1,33 (0,9) Dollar – starkes Wachstum in China, Brasilien und Russland – für CEO Joseph Jimenez "sehr gute Ergebnisse" – Aktie vorbörslich über 2pc besser!

Holcim/Lafarge – Genehmigungsantrag für Fusion bei EU-Kommission eingereicht – alle Anmeldungen bei Wettbewerbsbehörden weltweit damit abgeschlossen.

OC Oerlikon – Zahlen im Rahmen der Prognosen: Umsatz steigt in Q3 dank Übernahme Metco um 26pc auf 877 Millionen Franken, Bestellungseingang plus 19pc auf 845 Millionen – Betriebsgewinn mit 88 (90) auf Vorjahreshöhe – Gewinnprognose wird leicht angehoben.

Huber+Suhner – Auftragseingang steigt in den ersten 9 Monaten um 21pc auf 614 Millionen Franken, Umsatz minus 0,3pc auf 561 Millionen Franken.

Feintool – 9-Monatszahlen: Umsatz plus 15,7pc auf 370 Millionen Franken, Auftragsbestand plus 19pc auf 245 Millionen.

Also – 9-Monats-Umsatz plus 9,9pc auf 5 Milliarden Euro, Gewinn plus 20pc auf 31 Millionen – für das ganze Jahr 50 bis 55 Millionen Gewinn erwartet.

Gold – kommt nicht vom Fleck – Handel sieht weitere Abflüsse bei ETFs.

Ferner Osten – China fest: Tokio minus 0,4pc, Hongkong plus 1,2pc, Schanghai plus 2,1pc, Singapur minus 0,4pc, Seoul minus 0,3pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9495, Euro 1.2061, Gold 1230, Silber 17.26, Erdöl 85.39.

Optionen – freundlich erwartet.

TendenzFootsie plus 19 Punkt, Dax plus 23 Punkte, CAC plus 14 Punkte, SMI vorbörslich plus 51 Punkte, DJ Futures plus 29 Punkte.