Versöhnlich ins Wochenende?

Griechenland - am Montag Sondergipfel der Euro-Staatschefs - von griechischer Seite einmal mehr nichts als Rohrkrepierer statt Reformen zu befürchten!
19.06.2015 08:30

Griechenland - am Montag Sondergipfel der Euro-Staatschefs - von griechischer Seite einmal mehr nichts als Rohrkrepierer statt Reformen zu befürchten!

Griechenland II - Griechen-Premier Tsipras heute Nachmittag bei Putin - Russland steckt selber in einer tiefen Wirtschaftskrise - zwei Kranke machen noch lange keinen Gesunden…

UBS - neuer Ärger - die Bank soll laut Aussagen einer ehemaligen Angestellten in Lateinamerika bei Steuerhinterziehung geholfen haben.

Syngenta - vorbörslich gefragt.

Novartis - Barclays bestätigt marktgewichten mit Ziel 98 - JP Morgan für übergewichten bis 110.

ABB - Analysten uneins: UBS runter auf verkaufen (neutral) bis 18 (19.50), Barclays rauf auf 24 (22) bei übergewichten!

Helvetia - schliesst den Verkauf der belgischen Reiseversicherung ab - Berenberg sieht gute Fortschritte bei der Integration von Nationale Suisse und erhöht auf kaufen (halten) bis 540 (520).

Accu Holding - mittelfristig Umsatz von 220 bis 250 Millionen Franken angestrebt.

Swisslog - Dekotierung, letzter Handelstag 28. Juli.

Triple witching hour - heute nervöser dreifacher Hexensabbat.

Ferner Osten - Tokio plus 0,9pc, Hongkong plus 0,9pc, Schanghai minus 2,5pc, Singapur plus 0,2pc, Seoul plus 0,1pc, Sydney plus 1,4pc, Dollar 0.9223, Euro 1.0463, Gold 1201, Silber 16.16, Erdöl 64.24.

Optionen - abwartend.

Tendenz - Footsie plus 6 Punkte, Dax plus 30 Punkte, CAC plus 2 Punkte, SMI vorbörslich plus 15 Punkte.