Verwirrung und Verzweiflung total!

China – Einkäufer-Index (PMI) August 47,0 (47.50), tiefster Indexstand seit 7 Jahren. Technisch gesehen rezessionsverdächtig!
23.09.2015 08:33

SMI – der Absturz hat alle Chart-Barrieren durchschlagen. Warten, bis der Staub sich gelegt hat und eine Bodenbildung sich abzeichnet. Technische Erholung möglich, aber auch ein weiterer Sell-Off ist nicht ausgeschlossen. Marc Faber (Mr. Doom) sieht noch zehn Prozent Platz nach unten (siehe Cash Video). Aber Vorsicht: Bei starken Rückschlägen haben Crash-Propheten immer ihre Sternstunde.

Pharmas – Präsidenten-Kandidatin Frau Clinton hat die Pharmaindustrie erschüttert: Sie will – falls gewählt – die teilweise "monströsen" Pharmapreise bekämpfen. Pharmaaktien weltweit unter dem Hammer, bei uns speziell Roche und Novartis, aber auch die kleineren Unternehmungen. "Unverantwortliche Äusserungen" lässt die Pharmaindustrie verlauten.

Volkswagen – Abgas-Skandal USA zieht alle Autowerte in den Keller. In der Schweiz sind die Zulieferer stark betroffen: Autoneum, Georg Fischer, Feintool u.a.m. Alle werden in Sippenhaftung genommen. "VW wird zur Kapitalvernichtungsmaschine" lässt mich ein Analyst wissen.

China – Einkäufer-Index (PMI) August 47,0 (47.50), tiefster Indexstand seit 7 Jahren. Technisch gesehen rezessionsverdächtig!

Kühne & NagelDeutsche Bank für halten, sieht 133 (139).

SwisscomCitigroup für kaufen bis 620 (700).

LafargeHolcim – das schockt die Anleger: SG Securities setzt Aktie auf Verkauf, sieht 47! Vorbörslich unter Druck.

China II – Regierung hat verfügt, dass an 8644 (!) ausgesuchten Schulen Fussball die erste Priorität hat. Befehl: China muss in zehn Jahren zu den Spitzennationen im internationalen Fussball gehören.

Ferner Osten - Tokio heute noch geschlossen, Hongkong minus 3,0pc, Schanghai minus 1,6pc, Seoul minus 1,9pc, Singapur minus 1,1pc, Sydney minus 2,0pc. Dollar 0.9755, Euro 1.0851, Gold 1126, Silber 14.79, Erdöl 48.83.

Optionen – "die Optionenbörse ist mit Leichen übersät" sagt mir nüchtern ein Händler. "Das wird sich nicht so rasch korrigieren lassen."

Tendenz – alles sehr nervös. Angaben nur indikativ: Footsie minus 46 Punkte, DAX minus 61 Punkte, CAC minus 26 Punkte. SMI vorbörslich minus 21 Punkte.