Weiter Verwirrung allerorten - Drohungen von allen Richtungen in alle Richtungen!

Iran – hat über ein Dutzend Raketen gegen zwei amerikanische Stützpunkte im Iraq (Irbil und Al Asad)...
08.01.2020 08:36
cash Guru

Iran – hat über ein Dutzend Raketen gegen zwei amerikanische Stützpunkte im Iraq (Irbil und Al Asad) abgefeuert. Mässige Schäden.

Iran II – Ukrainische Boeing 737 (Ukraine International Airlines Flight 752 nach Kiew) nach dem Start beim Imani Khomeini-Flughafen abgestürzt, 180 Tote, aber nach ersten Meldungen technischer Defekt und keine militärische Aktion führten zum Absturz.

Iran III – amerikanische Cyber-Spezialisten melden verstärkte Aktivitäten aus dem Iran. Anhaltende und vehemente Versuche, via Internet «einzudringen». Pentagon meldet grosse Hackerattacken «am Laufmeter».

Iran IV – droht offen, dass falls Angriffe auf den Iran erfolgen, die Städte Dubai und Haifa sofort mit Raketen angegriffen werden!

Wall Street – grosse Institutionelle verhalten sich defensiv und zurückhaltend. Tagesnews beeinflussen tägliche Volatilität.

US Verteidigungsminister Elber: «General Soleimani war fällig» («he was due») und «er erhielt, was er verdiente» («he got what he deserved»).

Boeing – Aktien plötzlich gesucht auf Gerüchte hin, Warren Buffett wolle eine Beteiligung aufbauen.

Swisscom – Handel meldet grössere institutionelle Käufe. Dividenden/Renditeüberlegungen?

Daetwyler – trotz hohem Verlust soll für 2019 eine Dividende bezahlt werden!

Basilea – nimmt an Branchenkonferenz von JP Morgan teil. Will Updates bringen, baut Erwartungsdruck auf. Vorbörslich gesucht.

Rieter – Baader Helvea geht auf 143 (180) zurück.

Richemont – Bär erhöht auf 83 (78) kaufen.

Swiss Re – Bär 108 (95) halten.

Swiss Life – Bär 540 (510) halten.

Schindler – Bär 275 (250) kaufen.

Temenos – Bär 140 (180) halten.

ABB – Bär 20.50 (20) halten.

Credit Suisse – Bär 12.75 (13) halten.

TemenosParibas verlängert zwei Lizenzverträge.

UBS – will europäische Vermögensverwaltung in drei Regionen aufteilen.  Vorerst 500 Entlassungen. Erste Handschrift von Iqbai Khan!

Helvetic Airways – will in diesem Jahr gegen 100 neue Stellen schaffen.

ClariantVontobel 28 (20)! Kaufen!

Stadler RailUBS nimmt Kursziel leicht auf 47.50 (49) zurück, gibt sich neutral.  Betont aber ungebrochen positive Auftragslage. Aber Schwächen der norwegischen, schwedischen und englischen Währungen machen Sorge.

LogitechGoldman Sachs erhöht auf 54.50 (46) kaufen.

LafargeHolcimMorgan Stanley 62 (61) übergewichten!

Bitcoin – 8351 (8464/8158).

Ferner Osten – nach tiefen Eröffnungskursen erholen sich die Kurse im Fernen Osten, bleiben aber immer noch im Minus. Tokio minus 1,6pc, Hongkong minus 1,1pc, Schanghai minus 1,3pc, Seoul minus 1,1pc, Singapur minus 0,5pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9701, Euro 1.0817, CNY 6.9427, Gold 1589 (zeitweise bis 1611, erstmals seit 2013), Silber 18.53, Erdöl 68.96.

Vorbörse – leichter, ABB, Adecco, Credit Suisse alle minus 0,4pc, YPSN plus 2,5pc, Basilea plus 1,7pc, Partner Group plus 0,7pc, Logitech plus 0,5pc, Rieter schwach minus 1,8pc, UBX minus 2,3!, restliche Titel nachgebend mit hoher Volatilität.

Tendenz - Footsie minus 29 Punkte, DAX minus 99 Punkte, CAC minus 23 Punkte. SMI vorbörslich minus 45 Punkte, Dow Jones Futures minus 127 Punkte.

 

 

 

 

Ausgewählte Produkte auf Swisscom

Symbol Typ Coupon PDF
MCFRJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 8.60% PDF
MCZGJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 5.50% PDF
SAYSJB Callable Barrier Reverse Convertible 5.50% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

Swisscom N

Kurs (CHF)
Zeit
530.00
09:02:31
+0.42%
+2.200
Eröffnung 529.40

Traderinfo

529.60
09:03:10
20
Geld/Brief
Zeit
Volumen
530.00
09:03:12
48
 29%
71% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.002 Mio
0.945 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...