Der feste Dollar plagt Novartis!

Novartis - 1.Q : Umsatz und Gewinn stagnierten. Währungen drücken. Gewinn pro Aktie CHF 1.33 (1.35). Aber Margen verbessert. Für 2015 Zuversicht, Vorjahreszahlen werden übertroffen.
23.04.2015 08:32

SMI - zeigt sich unbeeindruckt - stürmt weiter nach oben.

Negativzinsen - Nationalbank reduziert Ausnahmen bei Negativzinsen. Prompt kam der Franken unter Druck. Hauptprofiteur Euro (höchst 1.0426). Händler sehen das nur als kurzfristigen Move. Der Zug in den "Swissy" (internationaler Ausdruck unter Händlern für Schweizerfranken) wird zurückkommen!

USA - Häusermarkt wieder angesprungen. Umsätze Mai plus 6,1pc (erwartet waren 3pc).

Griechenland - rückt wieder in den Fokus. Wird erneut die Börsen beeinflussen (Grexit).

China - Einkaufsmanagerindex April mit 49.2 (49.6) tiefster seit 12 Monaten!

Novartis - 1.Q : Umsatz und Gewinn stagnierten. Währungen drücken. Gewinn pro Aktie CHF 1.33 (1.35). Aber Margen verbessert. Für 2015 Zuversicht, Vorjahreszahlen werden übertroffen.

Inficon - 1.Q: Umsatz knapp gehalten, schuldenfreie Bilanz, Eigenmittelquote beneidenswerte 83,9pc. Für 2015 werden Umsatz und Erträge auf Vorjahresebene erwartet.

Uhren - Exportzahlen März : starke Zahlen. Plus 9,7pc real, 65,3pc nominal.

Logitech - 4.Q: unter Währungseffekten gelitten. Umsatz und Bruttogewinnzahlen rückläufig. Zahlen gemäss Analystenerwartungen.

Panalpina - UBS neutral, sieht noch 115 (140).

Oerlikon - UBS bleibt bei kaufen, sieht 14.

Richemont - Barclays wiederholt übergewichten 82. Sieht organisches Wachstum aber tiefere Gewinne. Credit Suisse bleibt bei überdurchschnittlich 100, auch wenn Gewinnschätzungen um 4pc zurückgenommen werden.

Hiag - Credit Suisse geht von überdurchschnittlich auf neutral 93 (91).

Ferner Osten - Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,6pc, Schanghai plus 0,8pc, Seoul plus 1,4pc, Singapur plus 0,3pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.96.96, Euro 1.0375, Gold 1188, Silber 15.86, Erdöl 62.62.

Optionen - selektiv freundlich.

Tendenz - Footsie plus 15 Punkte, DAX plus 29 Punkte, CAC plus 18 Punkte. SMI vorbörslich plus 47 Punkte.