Erholungs-Galopp angesagt!

SMI - technische Erholung mit starkem Zwischenspurt fällig. Die Verunsicherung bleibt aber vorerst Bremsklotz für institutionelle Neuanlagen.
30.09.2015 08:33

SMI - technische Erholung mit starkem Zwischenspurt fällig. Die Verunsicherung bleibt aber vorerst Bremsklotz für institutionelle Neuanlagen.

CH-Konjunktur - UBS-Konsumindikator August: Stand 1.63 (1.59). Zuversicht der Konsumenten nimmt zu. Tourismus im Aufwind!

USA - steht wieder vor einer Verschuldungs-Höchstgrenze. Senat muss zustimmen, damit nicht wieder ein "Ausgabenstopp" verfügt wird.

Schweiz - Das WEF erklärt die Schweiz zum siebten Mal (!) als wettbewerbsfähigstes Land der Welt. Aber mit der Warnung: "Position ist in Gefahr."

Edelmetalle - China stockt Goldreserven weiter auf, im August auf 54,45 Millionen Unzen (53.93).

UBS - hat schon wieder eine Busse eingefangen: 34 Millionen Dollar "Puerto Rico".

Roche - HSBC fester gestimmt, sieht 357 (348).

Micron - Veraison SICAV-Engagement-Fund hat Beteiligung an Mikron von 5,1 auf 10,02pc aufgestockt.

Inficon - UBS bleibt bei kaufen, senkt Kursziel aber auf 305 (325).

Vontobel - Goldman Sachs bleibt neutral.

Ferner Osten - Tokio plus 2,7pc, Hongkong plus 1,7pc, Schanghai plus 1,1pc, Seoul plus 1,0, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 1,8pc. Dollar 0.9736, Euro 1.0936, Gold 1126, Silber 14.65, Erdöl 48.03.

Optionen - Umsätze weiter auf Sparflamme.

Tendenz - Footsie plus 71 Punkte, DAX plus 162 Punkte, CAC plus 79 Punkte. SMI vorbörslich plus 84 Punkte.