Mixed Gewinnausweise bringen Selektivität

SMI - ruft nach einer Konsolidierung auf hohem Niveau.
26.08.2014 08:30

SMI - ruft nach einer Konsolidierung auf hohem Niveau.

Wall Street - S&P intraday über 2000!

Euro - droht eine Attacke auf 1.20! Im Euro bestehen für über 15 Milliarden Short-Positionen. Alleine in der letzten Woche haben Hedge Fonds weitere 1,6 Milliarden Euro geshortet. Die Schweizerische Nationalbank muss sich warm anziehen, die Attacken werden konzentriert kommen!

Bossard - 1.Hj. Rekordumsatz plus 3pc 321 Millionen Franken, Gewinn plus 12pc. Zuversicht fürs ganze Jahr!

Orascom - 1.Hj: Gewinn 31,5 Millionen Franken (Verlust 48 Millionen). Starke Kostenreduktion hat mitgeholfen.

Straumann - 1.Hj: Umsatz plus 5pc, Gewinn dank starker Margenverbesserung plus 32pc, weitere Erschliessung des asiatischen Marktes im Gange!

VP Bank - 1.Hj: Gewinneinbruch auf 11,1 Millionen Franken (28,3). Zinsabsicherungsgeschäfte gingen wohl in die Hosen, brachten alleine Verluste von 8,4 Millionen Franken (im Vorjahr Gewinn hier 8,2 Millionen). Aussichten fürs ganze Jahr "weiter auf jetziger Basis."

PubliGroupe - Swisscom hält nunmehr 98,34pc der Aktien. Squeeze out wird sicherlich später folgen.

Forbo - Credit Suisse ist für überdurchschnittlich und Kursziel 1170 (1090).

Ferner Osten - Tokio minus 0,6pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,8pc, Seoul pc, Singapur minus 0,1pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9142, Euro 1.2075, Gold 1283, Silber 19.47, Erdöl 102.76.

Optionen - vorbörsliche Zurückhaltung.

Tendenz - Footsie plus 37 Punkte! DAX minus 29 Punkte, CAC minus 18 Punkte. SMI vorbörslich minus 4 Punkte. DJ Futures minus 9 Punkte.