Stimmung bleibt freundlich

Wall Street – Dow Jones und S&P 500 – beide Indices gestern auf Rekordhöhe!
19.05.2015 08:30

Wall Street – Dow Jones und S&P 500 – beide Indices gestern auf Rekordhöhe!

Griechenland – EU-Gipfel 21./22. Mai in Riga. Weiterer (endgültiger) Show-Down mit Griechenland?!

Meyer Burger – holt Grossauftrag in Asien über 38 Millionen Franken.

Sunrise – 1.Q: Erträge plus 5,3pc auf 489 Millionen Franken. Sunrise TV plus 39pc! Nettoverlust aus Geschäft 12 Millionen Franken plus IPO und Refinanzierungskosten von 155 Millionen Franken ergibt einen effektiven Verlust von 167 Millionen Franken. Gesellschaft bestätigt aber, dass für 2015 eine Dividende ausgeschüttet werden wird.

Julius Bär – 4 Monate 2015: verwaltete Vermögen 289 Milliarden Franken (minus 2 Milliarden) Grund: negative Frankenaufwertung errechnet sich mit 19 Milliarden Franken.  Cost/Income Ration deutlich verbessert dank höherer Bruttomarge. Hj-Abschluss 20. Juli.

Sonova – Umsatz 2014/2015 (31.März) plus 4,3pc. Co-Gründer Andy Rihs tritt ab.  Dividende erneut erhöht auf CHF 2.05. Grosse Zuversicht fürs laufende Jahr! Erstmals über 10 000 Mitarbeiter weltweit!

Schmolz & Bickenbach – 1.Q: einmalige Wertberichtigungen des separierten Geschäftsbereichs bringen Euro 11.4 Millionen Verlust (12,4 Millionen Euro Gewinn). Erwartungen für 2015: „verhalten.“ Frankenaufwertung "kostet..."

RichemontGoldman Sachs erhöht auf Conviction Buy (kaufen), neues Kursziel 112 (102).

TransoceanCredit Suisse wiederholt unterdurchschnittlich, sieht 12.

Ferner Osten - Tokio plus 0,7pc, Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 3,0pc! Seoul plus 0,6pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9260, Euro 1.0476, Gold 1222, Silber 17.52, Erdöl 66.16.

Optionen – freundliche Stimmung hält an, Interesse für Swatch, Pharma, Richemont, Sonova.

Tendenz - Footsie plus 14 Punkte, DAX plus 49 Punkte, CAC plus 16 Punkte. SMI vorbörslich plus 21 Punkte.