Warten auf Impulse

SMI - wenig los: morgen Dienstag Zahlen UBS, Novartis, OC Oerlikon.
27.10.2014 08:30

SMI - wenig los: morgen Dienstag Zahlen UBS, Novartis, OC Oerlikon.

EZB - 15.30 Uhr Zahlen zu Käufen gedeckter Anleihen in der vergangenen Woche.

Banken-Stresstest - Kapitallücke durchgefallener Banken noch bei 10 Milliarden Euro  -  Italiener als Sorgenkinder - Rom wiegelt ab: Nötige Massnahmen bereits eingeleitet.

Novartis - verkauft Geschäft mit Grippe-Impfungen für 275 Millionen Dollar an australische CSL - volle Konzentration auf Pharma, Augenmittel und Generika.

Surveillance - CEO Chris Kirk sieht leicht tieferes organisches Wachstum von 5,5 bis 6pc - Jefferies bestätigt kaufen bis 2300 (2350).

Bucher Industriers - 9-Monatsumsatz steigt um 5,7pc auf 2,1 Milliarden Franken, Auftragseingang plus 2,1pc auf 2 Milliarden - Zahlen besser als erwartet - Europageschäft mit Abkühlung - UBS weiter neutral mit Ziel 280, ZKB für übergewichten.

Richemont - Barclays senkt leicht auf 100 (103) bei übergewichten.

Actelion - Goldman Sachs bleibt neutral und zieht nach auf 112 (107).

Sika - UBS weiter für kaufen bis 3900 - vor allem Nordamerika läuft gut.

Exporte Deutschland - 47pc der deutschen Firmen erwarten Umsatzrückgang - 17pc wollen Investitionen zurückfahren.

Ferner Osten - uneinheitlich. Tokio plus 0,6pc, Hongkong minus 0,8pc, Schanghai minus 0,5pc, Singapur minus 0,1pc, Seoul plus 0,3pc, Sydney plus 0,9pc, Dollar 0.9509, Euro 1.2064, Gold 1230, Silber 17.17, Erdöl 86.15.

Optionen - freundlicher Grundton.

Tendenz - Footsie minus 21 Punkt, Dax plus 44 Punkte, CAC minus 20 Punkte, SMI vorbörslich plus 31 Punkte, DJ Futures plus 18 Punkte.

Ausgewählte Produkte auf SMI

Symbol Typ Coupon PDF
MCEQJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 9.00% PDF
MCFXJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.40% PDF
MCEDJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.30% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär