Aktiengesellschaft (AG)

Die AG ist ein Unternehmen, an welchem deren Teilhaber (Aktionäre) über den Kauf von Aktien am Grundkapital dieser Firma beteiligt sind. Die Gesellschafter haften lediglich bis zur Höhe ihrer Beteiligung für die Verbindlichkeiten des Unternehmens, nicht aber mit dem übrigen Vermögen. Sinn und Zweck einer Aktiengesellschaft (AG) ist es, über die Ausgabe von Aktien erhebliche Kapitalsummen für Investitionen o. ä. zu besorgen und das Unternehmensrisiko auf viele Schultern zu verteilen. Die Mitwirkungsrechte an Entscheidungen des Unternehmens beschränken sich für den Aktionär im wesentlichen auf seine (mögliche) Stimmabgabe in der Generalversammlung, an der  über die Verwendung des Bilanzgewinns und die Entlastung der Aufsichtsgremien entschieden wird.

Type: 
Allgemein