Ölpreis - Preis für Rohöl (Brent) in USD

Ölpreis - Preis für Rohöl (Brent) in USD 

Valor: 274207 / Symbol: BRN
  • 41.51 USD
  • -0.69% -0.290
Kurs (USD)
Zeit
41.51
23.09.2020
-0.69%
-0.290
Dieser Titel ist im E-Banking nicht handelbar.
Vortag
Datum
41.80
22.09.2020

Preisspanne

15.980
23.04.2020
52W
Datum
71.75
09.01.2020

Rohstoffe & Edelmetalle handeln

  • Handeln Sie mit den beliebtesten Rohstoffen - Gold, Öl, Gas und mehr.
  • CFDs mit Ersteinzahlungs-Bonus handeln

Es besteht ein Verlustrisiko

Jetzt Handeln >

Vergleich Vorjahr

VorjahrAktuell
Jahreshoch75.6071.75
Datum25.04.201908.01.2020
Jahrestief52.5115.980
Datum02.01.201922.04.2020

Detailinformationen

Stammdaten

BörseICE Futures Europe
Domizil BörseVereinigtes Koenigreich Grossbritannien und Nordirland
EinheitFass/Barrel
SymbolBRN
Valor274207
ISINXC0009677409
SektorErdöl/-gas
InstrumententypCommodities

Kursentwicklung

+/-+/-%
Aktuell41.51
Vortag41.77-0.290-0.69%
1 Woche43.30
4 Wochen45.09
12 Wochen43.14
52 Wochen62.74
Seit 1.166.00
52W hoch71.75
52W tief15.980

Börsenplätze

Börse Whg. Kurs Zeit
USD 41.455 11:07:57
USD 41.51 23.09.2020

Ölpreis in Dollar

Hier finden Sie alles über den aktuellen Ölpreis (Preis für Rohöl/Brent in USD).

Unter dem Ölpreis wird weltweit der Preis für ein Fass (Barrel) Rohöl in US Dollar verstanden. Insgesamt gibt es über 30 verschiedene Rohölsorten, welche sich vor allem hinsichtlich Herkunft und Qualität unterscheiden und zu unterschiedlichen Ölpreisen gehandelt werden. Als Referenzwert für den Ölpreis wurde aber international der Preis für die Sorte „Brent“ festgelegt.

Der Ölpreis gilt als bedeutender Indikator in der Weltwirtschaft. Da Öl nicht nur als Treibstoff, sondern auch als Rohstoff für die Produktion verschiedenster Industrieprodukte verwendet wird, haben Preisschwankungen globale  Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Gleichzeitig bestimmt der Ölpreis auf politischer Ebene zuweilen die Weltordnung und wird als Machtinstrument zwischen Staaten eingesetzt.

Der Ölpreis hängt entscheidend von Förderquoten, Lagerbeständen und Verhaltensweisen von Förderländern sowie von der weltweiten Nachfrage ab. Es gibt hingegen keinerlei Anzeichen dafür, dass der Ölpreis mit Geschehnissen an den Börsen und Aktienmärkten zusammenhängt.