Die Dividendenstrategie

Die Dividendenstrategie

Valor: 20895493 / Symbol: WFDJ131154
  • 225.07 EUR
  • +0.94% +2.10
  • 25.04.2017 16:43:06

Chart

Stammdaten

ISIN DE000LS9APT3
Symbol WFDJ131154
Erstellungsdatum 07.03.2013 04:30

Gebühren

Erstemission 07.03.2013
Zertifikatgebühr p.a. 0.95%
Performancegebühr 6%

Jetzt Handeln

KaufenVerkaufen

Kennzahlen

Summe Investitionen € 201'167.97
Performance seit Beginn 124.28%
Performance 1 Jahr 17.21%
Performance 1 Monat -1.74%
Top-wikifolio-Rangliste 137

Handelsidee

Heute ist es wichtiger denn je eine gute Verzinsung auf sein Kapital zu erhalten. Das Dividendendepot sollte Hektik und Gier vermeiden. Der Wert des Depots soll kontinuierlich aufgebaut und nachhaltig gesteigert werden. Substanz und eine solide Rendite – das sind Eigenschaften, die viele Anleger heute ganz besonders schätzen. Ich setze deshalb auf Dividenden, also der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet. Die Höhe der Dividende orientiert sich am Gewinn des Unternehmens, wobei in der Regel ein Teil des Gewinns einbehalten und den Rücklagen zugeführt wird, um beispielsweise Investitionen zu finanzieren. Ein zweiter wichtiger Punkt kommt hinzu: Dividendenstarke Aktien entwickeln sich langfristig im Kurs oft besser als der Gesamtmarkt, sodass Sie neben den laufenden Erträgen auch von steigenden Kursen profitieren können. Im Vordergrund sollen Unternehmen stehen, die hohe Dividenden ausschütten. Diese Unternehmen gelten allgemein als sicherer, da die Dividende den Kurs nach unten absichern kann. Werterhalt liegt mir besonders am Herzen. Dabei ergibt sich die Sicherheit nicht nur aus der Höhe der Dividendenrendite. Bei der Aktienauswahl sollen wichtige Kriterien beachtet werden, die auch die fundamentalen Stärken des Unternehmens belegen sollen. Der Anlagehorizont dieser Strategie wird mittel- bis langfristig gesehen. Die Dividendenrendite besagt wie viel Kapitalrückfluss Sie auf Ihre Aktien bekommen. Sie ist auch eine Kennzahl zur Bewertung einer Aktie. Die Dividendenrenditen von den Werten der großen Aktienindizes liegen gewöhnlich bei etwa 2 bis 3%. Hintergrund dieser Kennzahl ist, dass eine vom absoluten Betrag her hohe Dividende weniger Ertrag bringen kann als eine vom Betrag her niedrige Dividende. Beispiel: 5 € Dividende pro Aktie zu 75 € ergibt eine Dividendenrendite von 6,7%. Das ist besser als 7 € Dividende pro Aktie zu 125 € (Dividendenrendite von 5,6%).

Wie funktioniert wikifolio.com?

Sie sind unzufrieden mit der Wertentwicklung Ihres Geldes? Sie haben zu wenig Zeit, sich täglich mit dem Finanzmarkt zu beschäftigen? Mit der provisionsabhängigen Finanzberatung machten sie bislang keine positiven Erfahrungen? Viele Finanzprodukte sind Ihnen oftmals zu kompliziert beschrieben und intransparent? Dann sind sie hier richtig!

Mehr