Börsen würgen nach oben - mit Hongkong, Corona und Twitter als wichtigster Fokus!

Bundesrat beendet Notrechts-Regime per 19. Juni. Geschlossene Betriebe dürfen ab 6. Juni wieder öffnen ...
28.05.2020 08:45
cash Guru

Bundesrat beendet Notrechts-Regime per 19. Juni. Geschlossene Betriebe dürfen ab 6. Juni wieder öffnen (bis 300 Zuschauer).

Corona-Virus – Tote in den USA haben 100 000 (80pc über 65 Jahre alt) überschritten. Mehr Tote als Italien, Frankreich und England zusammen. Und mehr als in den vier Kriegen Korea, Vietnam, Irak und Afghanistan!  

Peking – heute endet der Volkskongress – Schlussworte werden aussagestark sein und noch viele Hinweise geben. «Alles offen» melden Korrespondenten. Wird heute noch das HK-Sicherheitsgesetz verabschiedet?

Roche – startet mit Gilead Studien zur Behandlung von Covid-19-Lugenentzündungen.

Twitter – beraubt sich Trump seiner besten Waffe? Twitters «Fakten-Checks» stossen auf vehementen Widerstand und Zorn von Trump. Er droht gar damit, Twitter einzustellen. «Kaiser ohne Hosen» nennen es erste Kommentatoren. Aber vorerst nur ein «Battle of Words» (Schlacht der Worte).  Seit elf Jahren ist Twitter Trumps stärkste Waffe!

Logitech – Dividendenerhöhung und neues Aktienrückkaufprogramm stimulieren! Vontobel 59 (56) kaufen!

Wall Street – Innen- und aussenpolitisch zerrissen. Aber die Hedge Funds sind die grossen Aktienkäufer, sehen eine Erholung der Wirtschaft als starke Möglichkeit, «so die Politiker nicht Amok laufen…»

Rieter – Baader-Helvea 75 (90) verkaufen (abbauen).

Zurich – Independent geht auf 370 zurück (435) aber mit kaufen.

LonzaJulius Bär 480 (440) kaufen.

Partners GroupJulius Bär senkt auf 800 (1000) bleibt aber bei kaufen.

SikaVontobel 175 (165) halten.

Sonova – Kepler Cheuvreux 131 abbauen.

Bitcoin – 9170 (9283/9092). Vorerst ruhiges Geschäft.

Ferner Osten - Tokio plus 1,9pc, Hongkong minus 0,3pc, Schanghai pplus 0,3pc, Seoul minus 0,5pc, Singapur plus 0,3pc, Sydney plus 0,5pc, Dollar 0.9680, Euro 1.0666, CNY 7.1547, Gold 1720, Silber 17.39, Erdöl 34.14.

Vorbörse – fest gestimmt: Roche plus 1,5pc, Zurich und Novartis plus 1,4pc, UBS, ABB und Adecco plus 1,3pc, GAM plus 2,8pc, Logitech plus 2,4pc, Basilea plus 1,9pc, AMS plus 2,0pc, restliche Titel freundlich, teilweise fester, aber weiter hohe Volatilität.

Tendenz - Footsie plus 73 Punkte, DAX plus 153 Punkte, CAC plus 55 Punkte. SMI vorbörslich plus 81 Punkte, Dow Jones Futures plus 222 Punkte.

 

 

 

 
Aktuell+/-%
Logitech Intl N63.96+1.36%
Twitter Rg33.82-4.46%
Roche Hldg G336.90+1.46%
Gilead Sciences Rg76.68+0.47%
Vontobel Holding N69.00+0.58%
Zurich Insur Gr N342.00+0.35%
Rieter Hldg N84.70+0.36%
Julius Baer Grp N40.82+0.27%
Lonza Grp N542.40+0.74%
Part Grp Hldg N892.40+1.20%
Bitcoin in USD9'218.2550-0.75%
Sonova Hldg N202.10+1.20%
Sika N193.00+1.26%
GAM Hldg N2.360+3.06%
Novartis N82.18+0.22%
Basilea Pharmaceu N52.40+1.75%
ABB N22.97+0.04%
Gold 1 Uz1'802.05-0.02%
Adecco Group N45.74+2.76%
Silber 1 Uz 99919.114+0.26%
EUR/USD1.1350+0.01%
UBS Group N11.200+0.58%
ams I16.355+0.03%
FTSE 1006'176.19+1.33%
DAX12'799.97+1.32%
SMI10'300.96+0.69%
DOW JONES26'085.80+0.04%