Grüne Schweiz? – Kein Scherbengericht – aber nachdenkliche bürgerliche Parteien!

CH-Wahlen – nach den «grünen» Erfolgen drohen Exponenten schon mit höheren Benzin- und Flugpreisen!Wall...
21.10.2019 08:31
cash Guru

CH-Wahlen – nach den «grünen» Erfolgen drohen Exponenten schon mit höheren Benzin- und Flugpreisen!

Wall Street – Ukraine und Impeachment-Verfahren belasten weiterhin. Präsident Trump muss sich laufend bei seinen Wählern auf seiner Wahltour erklären. Diese Woche kommt der erste Höhepunkt in 3.Q.-Ausweisen. Könnte die Börsen stimulieren, melden optimistische Institutionelle über das Wochenende. «Wishful thinking» meinen Institutionelle, die weiter schwach gestimmt sind. Für Jeden etwas, aber für alle wenig Brauchbares! Innenpolitisch vibriert es in Washington und an der Wall Street.

China/USA – Chinas Vize Liu He (Delegationsleiter) gibt sich konziliant: «wir müssen Beide vermehrt auf die Gegenseite hören. Der Handelskrieg muss aufhören, und das in beiderseitigem Interesse, aber auch im Interesse der ganzen Welt.» Weiche Knie? Tatsache bleibt, beide Seiten brauchen dringend den Deal, beide aus anderen Gründen. Nur ist Trump in grösserer Eile (Wahlen).

Brexit – «weiterhin Chaos in London» – höre ich heute früh aus London. Heute geht die Schlacht weiter, Verunsicherung und Nervosität bleiben auf hohem Niveau. «Wir leben von den News, die stündlich hereintropfen» meint ein Parlaments-Vertreter. In britischer Sturheit will Johnson den Austritt per 31. Oktober – «um jeden Preis» durchstampfen. «Eine Kampfwoche» ist angesagt…

CH-Quartalsabschlüsse – morgen Highlights UBS, Novartis, Idorsia, Kühne + Nagel, AMS, am Mittwoch ABB, Sulzer (Bestellungseingang 9M) und Zur Rose.

Nestlé – Bryan Garnier 103 (93) neutral, Baader-Helvea 113 (110) kaufen, Bär bleibt bei kaufen 118, Jefferies senkt 118 (121) kaufen, Merrill Lynch 119 (120) kaufen, SocGen 121 (122) kaufen.

Roche – Liberum 280 (275) halten.

ConzzetaCredit Suisse 1000 (1030) überdurchschnittlich.

UBSCitigroup 14.50 (15) kaufen.

Credit SuisseCitigroup 16.50 (16.70) kaufen.

Bucher – Kepler Cheuvreux senkt auf 365 (380) kaufen.

Bitcoin – 8217 (8540/7725). «Auffallend ruhiges Geschäft» meldet das sonst aktive Seoul.

Japan – Exporte zum 10. Male hintereinander rückläufig.

Ferner Osten - Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai minus 0,4pc, Seoul plus 0,1pc, Singapur plus 0,9pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9860, Euro 1.1002! CNY 7.0733, Gold 1491, Silber 17.73, Erdöl 59.16.

Vorbörse – gut gestimmt – Roche plus 1,1pc, AMS plus 1,1pc, Aryzta plus 0,7pc, Bär minus 0,9pc, Bobst minus 1,9pc – restliche Titel gut gehalten, aber weiter volatil.

Tendenz - DAX plus 46 Punkte, CAC Punkte. SMI vorbörslich plus 2 Punkte, Dow Jones Futures plus 48 Punkte.

 

 

Ausgewählte Produkte auf Aryzta

Symbol Typ Coupon PDF
SBBNJB Callable Barrier Reverse Convertible 19.00% PDF
SAEWJB Barrier Reverse Convertible 14.65% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

ARYZTA N

Kurs (CHF)
Zeit
1.038
13.12.2019
-0.34%
-0.004
Eröffnung 1.051

Traderinfo

1.021
13.12.2019
20'000
Geld/Brief
Zeit
Volumen
1.063
13.12.2019
51'000
 28%
72% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
3.639 Mio
3.813 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...