Wird FED heute die Börsen beleben?

Credit Suisse – im 3.Q. deutlich mehr verdient. Prognosen der Analysten übertroffen. Reingewinn 881 Millionen Franken (424 im Vorjahr).
30.10.2019 08:34
cash Guru

Credit Suisse – im 3.Q. deutlich mehr verdient. Prognosen der Analysten übertroffen. Reingewinn 881 Millionen Franken (424 im Vorjahr). Vor Steuern 1,14 Milliarden Franken (1,30). Erträge 5,33 Milliarden (4,89). Cost/Income-Ration 77pc. Gedämpfte Vorsagen fürs 4. Quartal. Kritische Insider: «die besseren Zahlen kamen zum grossen Teil durch Einsparungen, nicht durch echte Ertragszuwächse». Titel vorbörslich besser, aber kein Boom…

Brexit – Neuwahlen am 12. Dezember.

Wall Street – «es harzt in den Verhandlungen China/USA» wurde kolportiert. Chinas Vertreter bei der UNO betonte, dass das «ewige» Gezänk um Menschenrechte die Verhandlungen «stört». Reuters meldete gar, dass ein erstes «Phase Eins» Abkommen möglicherweise noch nicht am kommenden Asia-Pacific Economic Cooperation Summit in Chile im November unterzeichnet werden könne. Ein amerikanischer Sprecher: «Unser Ziel ist es immer noch, dort zu unterschreiben, aber manchmal ist es so, dass man die entsprechenden Texte einfach nicht auf die Reihe bekommt…»

FED – heute reguläre Sitzung. Börse erwartet weitere Zinssenkung um ¼ Prozent. Das ist dann die dritte Zinssenkung seit Juli.

Neue Autopower? – Fiat Chrysler, Peugeot Holding PSA in Gesprächen, die Geschäfte zusammenzulegen (Merger?). Gäbe einen 50 Milliarden-Dollar-Konzern.

Stadler Rail – holt sich dritten Auftrag der österreichischen Westbahn für 15 Doppelstockzüge KISS. Hat den Auftrag gegen den chinesischen Wettbewerber CRRC gewonnen.

L’Oréal – 3.Q: Umsatz plus 7,8pc auf 7,18 Milliarden Euro.

Clariant – 9M-Umsatz plus 3pc in lokalen Währungen. EBITDA Marge leicht verbessert auf 14,8pc (14,7).

Phoenix Mecano – Research Partners erhöht auf 430 (410) mit Halteempfehlungen. Gedämpfte Aussichten.

StraumannUBS bleibt bei 890 kaufen, Coba bei 960 kaufen, Vontobel bei 970 kaufen (best Buy) . JP Morgan 779 (698) neutral.

LafargeHolcimJP Morgan 62 (61) aber mit übergewichten.

Landis+Gyr – grosse Diskrepanz: Vontobel weiter für abbauen 50, UBS 81.50 neutral.

SIG CombiblocBarclays bleibt bei marktgewichten 11.50, UBS bei 15.60 kaufen, Goldman Sachs Überzeugungskauf 16 .

Bitcoin – 9227 (9768/9158).

Ferner Osten - Tokio minus 0,6pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,5pc, Seoul minus 0,6pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9929, Euro 1.1041, CNY 7.0594, Gold 1489, Silber 17.84, Erdöl 61.38.

Vorbörse – SMI leichter  bis gehalten – Novartis minus 1,0pc, Credit Suisse plus 1,8pc, Roche plus 0,3pc, UBS plus 0,2pc, Basilea, Stadler Rail und Straumann je plus 1,3pc, Bär 0,1pc, restliche Titel leichter/nachgebend, Volatilität besonders gross heute.

Tendenz - Footsie minus 2 Punkte, DAX minus 35 Punkte, CAC plus 2 Punkte. SMI vorbörslich minus 10 Punkte, Dow Jones Futures minus 24 Punkte.

 

 

 

 

Ausgewählte Produkte auf CS Group

Symbol Typ Coupon PDF
SALKJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
MCOFJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 8.95% PDF
MCLUJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.15% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

CS Group N

Kurs (CHF)
Zeit
12.950
05:55:00
-0.77%
-0.100

Traderinfo

13.700
07:15:17
8'722
Geld/Brief
Zeit
Volumen
Market
07:30:00
1'964
 82%
18% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
8.531 Mio
111.28 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...